Von der harten Corona-Landung zu hybriden Messen | Mit Messe-München-Chef Klaus Dittrich

Podcast - 24. Aug 20

Klaus Dittrich ist bereits seit 2002 bei der Messe München und hat dort seit 10 Jahren den Vorsitz der Geschäftsführung inne. Im vergangenen Jahr feierte die Messe München GmbH das beste Jahr ihrer Geschichte mit einem Rekord-Konzernumsatz – dann kam die Corona-Pandemie, die die Messebranche in ganz besonderem Maße betrifft. Im news aktuell Podcast berichtet Klaus Dittrich u.a. darüber, wie er die internationale Tragweite der Pandemie schon im Februar fürchtete, wie sie mit Hochdruck an neuen Formaten wie hybriden Messen arbeiten und warum Messen nicht aussterben, sondern in Zukunft wieder an alte Erfolge anknüpfen werden.



Klaus Dittrich im Web:
LinkedIn 
Twitter

Messe München im Web:
Webseite
Facebook
LinkedIn
Instagram
Xing
YoutubeTwitter

Fragen, Anregungen oder Feedback? Schreibt uns: podcast@newsaktuell.de

Bildquelle: Messe München GmbH

Am Mikrofon: Janina von Jhering und Martin Marsmann

Ihr Kommentar

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage