Social Media Stuff Kommunikationsanlaesse Aktionstage April

Social Stuff im April

Eigentlich stellen wir im Social Stuff die Aktions- oder Gedenktage des kommenden Monats immer mit einem Augenzwinkern für euch zusammen. In diesen Tagen fühlt es sich aber nicht richtig an. Deshalb verzichten wir dieses Mal auf das Augenzwinkern, aber nicht auf die Kommunikationsanlässe im April. Denn es gibt wieder ein paar sehr passende, auch für die aktuelle Zeit. Allen voran der 24. April: An diesem Tag jährt sich Nicoles Sieg beim Eurovision Song Contest mit dem Song „Ein bisschen Frieden” zum 40. Mal. Ihr Wunsch ist heute aktueller denn je.

1. April – Erster April

Och nö. Bitte nicht, bitte keine Scherze. 

2. April – 150. Todestag des Erfinders Samuel Morse

.... . ..- - . / ...- --- .-. / .---- ..... ----- / .--- .- .... .-. . -. / ... - .- .-. -... / ... .- -- ..- . .-.. / -- --- .-. ... . .-.-.- / . .-. / .. ... - / -.. . .-. / . .-. ..-. .. -. -.. . .-. / -.. . ... / -- --- .-. ... . -.-. --- -.. . ... .-.-.-

Das * am Ende des Beitrags hilft bei der Übersetzung.

7. April – Weltgesundheitstag

Gesundheit ist ein hohes Gut. Da sind wir uns sicher alle einig. In diesem Jahr steht dieser Tag unter dem Motto "Unsere Erde, unsere Gesundheit".  Passt also gut zum Tag der Erde, am 22. April. Beide Aktionstage gibt es übrigens schon seit über 50 Jahren und sie sind noch aktueller denn je.

11. April – Tag der Haustiere

In fast jedem zweiten Haushalt in Deutschland leben Tiere. Dabei sind Katzen das Lieblingstier der Deutschen. An zweiter Stelle kommen die Hunde. Dieser Gedenktag möchte auf die zahlreichen ausgesetzten Haustiere in Tierheimen aufmerksam machen. Also: Adopt don´t shop!

13. April – 60. Jahrestag der Eröffnung des «Star Clubs»

Der Star Club war das Mekka der Rockmusik! Rock-Größen wie die Beatles, die BeeGees, Jimi Hendrix, Little Richard oder James Brown spielten dort. Für viele Musiker dieser Zeit war ein Auftritt im Star Club ein Sprungbrett für eine große Karriere. Heute erinnert nur noch eine Gedenktafel an die legendäre Zeit.

19. April – 80. Geburtstag des Showmasters Frank Elstner

„Top, die Wette gilt!“ Vielleicht erinnern sich nicht alle an diesen legendären Satz des deutschen Show-Business. Aber an den Straßenfeger „Wetten, dass...?“, daran erinnert ihr euch doch? Wahrscheinlich eher mit Show-Dino Thomas Gottschalk. Aber erfunden hat die Show Frank Elstner und er hat sie zu Beginn auch moderiert. Glückwunsch zum runden Geburtstag, lieber @Frank_Elstner!

21. April – Tag der Kreativität und Innovation

Die beiden fühlen sich manchmal an, als würden sie ständig streiten, oder? Die Kreativität sprudelt hie und da über, möchte schnell Ergebnisse sehen und übersieht dabei, dass es manchmal schwierig ist, eine Idee in eine echte Innovation zu gießen. Daher mal eine Frage in die Schweiz: Ihr seid laut dem "Global Innovation Index" das innovativste Land. Wie geht ihr das an mit den beiden Streithähnen?

22. April – Tag der Erde

Den Tag der Erde, oder auch Earth Day, gibt es schon seit über 50 Jahren. Seit über  50 Jahren werden wir daran erinnert, über unseren Lebensstil nachzudenken und wie wir umweltbewusster und nachhaltiger leben können. Packen wir es also an!

23. April – Tag des deutschen Bieres

Ein Tag für die Freundinnen und Freunde eines Gerstenkaltgetränks. Aber warum eigentlich am 23. April? Genau an diesem Tag im Jahr 1516 wurde das Reinheitsgebot für Bier verkündet. Wusstet Ihr, richtig?

24. April – 40. Jahrestag des Sieges von Nicole beim Grand Prix d'Eurovision

Mit dem Titel „Ein bisschen Frieden“ gewann Nicole 1982 den Grand Prix d'Eurovision – auch als Eurovision Song Contest bekannt. Ihr Wunsch ist dieser Tage aktueller denn je.

25. April – Welt-Pinguin-Tag

Was für tolle Tiere. Fllugunfähig zwar, aber unter Wasser sind sie echte Könner! Warum aber der 25. April? Das ist kurios: Wissenschaftler in der Antarktis stellten fest, dass die Adéliepinguine nach Monaten, die sie auf See verbrachten, jedes Jahr am 25. April am gleichen Tag und an der gleichen Stelle an Land in ihre Brutkolonie zurückkehrten. 

27. April – Tag gegen Lärm

Lärm macht krank. Darüber sind sich so ziemlich alle Wissenschaftler einig. Was fatal ist: Die Augen können wir schließen, unsere Ohren leider nicht. Was also hilft gegen zu großen Lärm? Wenn es um das eigene Zuhause geht, kann schon ein Teppich oder Vorhänge helfen, den Lärm zu schlucken. Was unternehmt ihr, wenn es um euch zu laut wird? Habt ihr Tipps?

Zusammengestellt von: Nicola Wohlert

* Heute vor 150 Jahren starb Samuel Morse. Er ist der Erfinder des Morsecodes.
 

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage