Social Stuff im Mai

Social Media

Der Mai ist wahrscheinlich der eingebildetste aller Monate, nennt er sich schließlich selbst Wonnemonat. Natürlich ist das gute Wetter nichts als heiße Luft. Denn viele Social-Media-Accounts befinden sich scheinbar noch immer im Winterschlaf und wirken eher unterkühlt. Darum kippen wir gerne ein paar Wachmacher in die müden Feeds.

1. Mai: Tag der Arbeit

Im Verlauf eines durchschnittlichen Arbeitslebens verbringen wir fast 30.000 Stunden in Büros, bei Kunden, in Werkstätten, oder wo auch immer unsere Erwerbstätigkeit uns hinverschlägt. Zeit, das mal zu feiern! 

2. Mai: Tag des Babys

Wenn es eine Sache gibt, die katzengetriebenen Inhalten im Netz Konkurrenz machen kann, dann sind es Babys! Also holt euch ein paar einfache Likes und nutzt die Chance euch nebenher noch als familienfreundlicher Arbeitgeber zu präsentieren. 

3. Mai: Tag der Pressefreiheit 

Was wäre die PR-Branche ohne die Presse, die sich die Freiheit nimmt, über uns zu berichten? Eben. Natürlich ist die Pressefreiheit aber auch generell ein essentieller Bestandteil unseres gesellschaftlichen Selbstverständnisses.

4. Mai: Star-Wars-Tag 

Es ist eines der größten popkulturellen Phänomene der Moderne und hat natürlich seinen eigenen Feiertag. Das Star-Wars-Franchise verbindet Generationen und findet sich in irgendeiner Form wahrscheinlich auch in eurem Büro. 

5. Mai: Weltlachtag

Die angeblich beste Medizin und der schönste Grund für Falten. Versucht am heutigen Lachtag doch mal eure Kollegen zum Lachen zu bringen und postet die gebündelte Heiterkeit in eure Story. 

6. Mai: Anti-Diät-Tag

Jeden Tag achten wir darauf, uns und unseren Körper gut zu behandeln, damit er möglichst lange hält. Außer heute! Denn in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist und der braucht manchmal eben Junk statt Superfood.

7. und 8. Mai: Online-Marketing-Rockstars

Jeder, der auch nur entfernt etwas mit Kommunikation zu tun hat, versucht irgendwie bei den OMR dabei zu sein – das haben die Kollegen ganz gut hinbekommen. Und wichtiger als der Besuch des Events ist dabei eigentlich das Foto, das im Social Web die eigene Coolness bezeugt.

9. Mai: Europatag der EU

Die EU ist so etwas wie das analoge Internet: Sie öffnet Grenzen und fördert einen regen Austausch zwischen den Usern, äh, Nationen. Heute ist der perfekte Tag um dieses Internet zu nutzen und ein Zeichen für eine friedliche internationale Gemeinschaft zu setzen – auch für Unternehmen!

11. Mai: Eisheilige 

Die Eisheiligen bilden so etwas wie den Murmeltierttag Deutschlands und gaben Bauern einst wertvolle Insights über die Wetterentwicklung. Heute werden sie vor allem von Social Media bewussten Unternehmen genutzt, um Bilder von Eisbechern zu posten.

12. Mai: Muttertag

Was früher die Grußkarte war, ist heute der emotionale Facebook-Post. Gerade B2C-orientierte Unternehmen können sich diese Verlagerung in die Weböffentlichkeit zu Nutze machen und ihre Kunden in der eigenen Timeline versammeln. 

17. Mai: Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie

Diskriminierung von Homosexuellen und Transgendern ist immer noch ein Problem in unserer Gesellschaft und sorgt gerade im Web für emotionale Debatten. Progressive Unternehmen haben hier jedoch die Chance sich eine klares Profil zu geben und den eigenen Social Purpose zu kommunizieren.

19. Mai: Internationaler Museumstag

„Man sollte viel öfter ins Museum gehen“, sagt jeder. Tut es aber nie. Deshalb gibt es den internationalen Museumstag, der Unternehmen die passende Bühne bietet, auf spannende, einschneidende oder etwas abstruse Entwicklungen der eigenen Geschichte und Branche zurückzublicken.

23. Mai: Welt-Schildkröten-Tag

Schildkröten sind die vielleicht besten Tiere der Welt: Sie sehen aus wie kleine Dinosaurier, werden uralt und verfügen über eine eigene Panzerung. Außerdem haben sie die Ruhe weg. Eine Eigenschaft, die uns im hektischen Büroalltag manchmal gut zu Gesicht stehen würde.

26. Mai: Nationaler Tag des Papierfliegers

Wo üblicherweise höchstens Mitarbeiter zusammengefaltet werden, sind es heute komplexe Konstruktionen aus Schmierzetteln, die majestätisch durchs Büro gleiten. Wer baut den besten Papierflieger? Ein perfekter Tag für Office-Life-Content in der Insta-Story.

Ihr Kommentar

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage