Für mehr Werte in der Agenturbranche I mit Nora Feist von Mashup Communications

Podcast - 31. Mai 21

Die Agenturbranche ist ambivalent: Einerseits stehen Agenturen für Innovation, andererseits hört man nicht selten von langen Arbeitszeiten, schlechter Bezahlung, hohem Druck oder zu wenig Anerkennung. Ob und in welchem Ausmaß das wirklich der Fall ist und wie sich die Probleme der Agenturbranche lösen lassen, darüber sprachen wir mit Nora Feist von Mashup Communications. Die Geschäftsführerin der Berliner Agentur für PR und Storytelling setzt sich für Werte und faire Arbeitsbedingungen in der Branche ein und hat deshalb gemeinsam mit ihrer Partnerin Miriam Rupp das Netzwerk fairgency gegründet.

Nora Feist im Web:
Twitter
LinkedIn
Xing

Mashup Communications im Web:
Homepage
Facebook
YouTube
Twitter
LinkedIn
Instagram

fairgency - Initiative für faires Agentur-Management:
LinkedIn-Gruppe 
Wer mitmachen will, einfach E-Mail an: fairgency@mashup-communications.de

Fragen, Anregungen oder Feedback? Schreibt uns: podcast@newsaktuell.de

Am Host-Mikrofon: Beatrix Ta und Martin Marsmann

Ihr Kommentar

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage