Podcast über Chancen und unsichtbare Probleme hybrider Events mit Ulrike Grandi-Haferstroh und Nadine Bortscheller

Über Chancen und unsichtbare Probleme hybrider Events

Podcast - 19. Okt 20

Sind hybride Veranstaltungen, eine Mischung aus virtuellem und Live-Event, gekommen um zu bleiben? Ulrike Grandi-Haferstroh und Nadine Bortscheller schildern im Gespräch aus zwei Perspektiven die Chancen, Stolpersteine und Herausforderungen dieses Veranstaltungsformats: Ulrike ist Mitgründerin des PR-Stammtisches in Berlin und organisierte und moderierte die erste hybride Ausgabe des Stammtisches im September, Nadine setzt mit ihrer Eventagentur "Die Veranstaltungsmacher" seit vielen Jahren erfolgreiche Events für ihre Kunden um und weiß, worauf es bei hybriden Events ankommt.

Ulrike Grandi-Haferstroh im Web:
Twitter
LinkedIn 
XING 
Berliner PR-Stammtisch auf Facebook 

Nadine Bortscheller im Web:
LinkedIn
XING
Die Veranstaltungsmacher 

Fragen, Anregungen oder Feedback? Schreibt uns: podcast@newsaktuell.de

Am Mikrofon: Janina von Jhering und Martin Marsmann

Ihr Kommentar

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage