Lunchtime! Und nun?

Work Life - 05. Jan 21

Der Jahreswechsel ist für viele oft Anlass, etwas zu ändern. Warum dann nicht auch über die eigene Ernährung nachdenken? Viele von uns sind noch oder wieder im Home-Office und bereiten sich das Essen selbst zu. Wir haben daher ein paar Food-Blogs durchforstet, die Inspiration beim Kochen geben, Lust auf neue Rezepte machen oder vielleicht auch erst zum Kochen animieren. Auf einen gesunden und kulinarisch abwechslungsreichen Start ins neue Jahr!

   

AlineMade – Homemade with Love

  • Köstliche, vegetarische und vegane Rezepte, die jeder zu Hause kochen kann.
  • Mahlzeiten: Getränke, Frühstück, Hauptgerichte, Dessert, Snacks, Backen (Kuchen & Brot etc.)
vegetarisch vegan
       

bake to the roots

•   Backrezepte mit einfachen, guten und möglichst regionalen Zutaten mit einer extra Rubrik „Zuckerfreie Rezepte“.
•   Mahlzeiten: Backen 

vegetarisch vegan und zuckerfrei
         

Chestnut & Sage

•    Vorwiegend vegane und vegetarische Rezepte (aber auch Fisch), die von kleinen Geschichten begleitet werden.
•    Mahlzeiten: Getränke, Vorspeisen, Hauptgerichte, Dessert, Backen (Kuchen & Brot etc.)

vegetarisch vegan fisch
    

Eat this

•   Ausschließlich vegane Rezepte, die vorwiegend mit regionalen und saisonalen Produkten zubereitet werden.

•   Mahlzeiten: Frühstück, Getränke (Smoothies, Drinks), Hauptgerichte (u.a. Sandwiches, Burger, Pizza, Pasta, Dinner, Salate, Suppen), Backen (Brot, Kuchen, Krapfen, Pudding, Kekse etc.), Snacks

vegan laktosefrei
       

Foodlovin

•    Gesunde Rezepte mit dem Versprechen, dass gesunde Ernährung den Genuss nicht ausschließt.

•   Mahlzeiten: Frühstück, Hauptgerichte (u.a. Salate, Suppen, Fisch, Fleisch, vegane und vegetarische Rezepte) Desserts, Backen (Kuchen, Waffeln, Pancakes etc.), Snacks, Getränke (Cocktails, Smoothies, Limonaden). 

vegetarisch, vegan, fleisch, fisch, laktosefrei, glutenfrei, zuckerfrei
      

Heavenlynn Healthy 

•    Rezepte mit natürlichen Zutaten – kein Fleisch, keine Milchprodukte, kein raffinierter Zucker und glutenfrei. Unter jedem Rezept ist aufgelistet, wie es dem Körper gut tut. (Zudem Beiträge zu einem healthy lifestyle u.a. Darmgesundheit, Yoga etc.)

•   Mahlzeiten: Frühstück, Hauptgerichte (u.a.„Sattmacher”, Salate, Beilagen), Getränke (Säfte, Smoothies etc.), Desserts (zB Müsli, Kompott, Muffins), Snacks, Backen

vegetarisch vegan glutenfrei laktosefrei zuckerfrei
        

Maltes Kitchen

•    Koch-, Back- und Grillrezepte, die gesund und ausgewogen sind und mit dem klassischen „Fast Food“ rein gar nichts zu tun haben sollen. 

•    Mahlzeiten: Frühstück, Hauptgericht (Burger, Pizza, Sandwich, Fingerfood, Suppen etc.), Desserts, Getränke (Smoothies, Eistee, Milchshake), Snacks, Backen, Grillen

vegetarisch fleisch fisch
       

Seelenschmeichelei 

•    Gerichte aus aller Welt, bei denen auf Geschmack und Aussehen Wert gelegt wird.  

•    Mahlzeiten: Frühstück (Brot etc.), Vorspeisen, Snacks, Desserts, Backen (u.a. Pies, Kekse, Macarons, Kleingebäck), Eis, Getränke (u.a. Smoothies, alkoholhaltige Getränke), Hauptgerichte

vegetarisch fleisch fisch
       

Tricky Tine

•    Der „beste Foodblog Deutschlands 2015” mit zahlreichen Rezeptideen, aber auch allgemeinen Tipps zum Kochen. 

•    Mahlzeiten: Frühstück, Hauptgerichte, Desserts, Backen, Snacks, Getränke (Smoothies, Cocktails etc.)

vegetarisch vegan fleisch fisch
       

englisch
   

Smitten Kitchen

•    Gerichte aus aller Welt & zu jedem Anlass.  

•    Mahlzeiten: Frühstück, Hauptgerichte, Desserts, Backen, Snacks, Eis, Aperitif, Getränke (Cocktails, Smoothies, Shakes etc.)

vegetarisch vegan fisch fleisch glutenfrei laktosefrei
           

Ihr Kommentar

captcha

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage