PR-Bild Award 2020 Jurysitzung

Jurysitzung PR-Bild Award 2020: Shortlist steht

Events - 03. Jul 20

Premiere beim PR-Bild Award: Erstmals trafen sich die Jurymitglieder des renommierten Branchenpreises von news aktuell nicht persönlich in Hamburg, sondern bestimmten gestern in einer lebhaften digitalen Sitzung die Shortlist für den diesjährigen Award. Nach gut drei intensiven Stunden standen für die sechs Kategorien Lifestyle, Storys & Kampagnen, Porträt, Social Media, Reisen und NGO die jeweils 10 besten PR-Bilder fest – insgesamt also 60 Bilder. 

Die Jury aus Medien- und Kommunikationsexperten hatte bereits in den vergangenen Wochen die insgesamt 883 Bild-Einreichungen von 243 Unternehmen gesichtet und per Online-Voting ihre jeweils persönliche Vorauswahl getroffen, die nun gemeinsam zur Shortlist finalisiert wurde. Obwohl die gestrige Jurysitzung im virtuellen Raum stattfand, fehlte es mitunter nicht an emotionalem und intensivem Schlagabtausch. 

"Wir freuen uns sehr, dass trotz der bewegenden vergangenen Monate so viele Fotos für den PR-Bild Award eingereicht wurden. Wir haben sogar über dreihundert Einreichungen mehr erhalten, als im vergangenen Jahr. Das ist unglaublich“, sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell und Initiatorin des PR-Bild Award. „Die Bewerbungen dieses Jahr sind sehr facettenreich. Einige der Bilder bestechen durch ihr originelles Motiv oder durch die Geschichte, die sie erzählen, andere wiederum durch ihre herausragende handwerkliche Qualität. Das hat es der Jury zum Teil wirklich schwer gemacht."

“Nicht nur die Umstände waren in diesem Jahr mit der ersten rein digitalen Jurysitzung außergewöhnlich. Auch die eingereichten Bilder haben uns an vielen Stellen zum Grübeln gebracht und zu Diskussionen über Bildkomposition, Filter und die Hintergründe der Motive geführt. Ich bin sehr gespannt, ob sich durch das öffentliche Voting noch einmal ein ganz neuer Blick eröffnet”, so Susanne Marell, Juryvorsitzende PR-Bild Award 2020 und CEO Hill+Knowlton Strategies (H+K).

Die erste rein digitale Jurysitzung des PR-Bild Award. Foto: news aktuell

Wie so viele Online-Meetings in den vergangenen Monaten hatte auch die Jurysitzung des PR-Bild Award 2020 diesen besonderen Touch von Distanz und doch Nähe beziehungsweise Privatheit. Viele der Jurymitglieder arbeiten nach wie vor im Home-Office. So tauchten zwischendurch Kinder oder zumindest ihre Stimmen sowie Lebenspartner im Bild auf.

Trotz oder gerade aufgrund von zum Teil angeregten Diskussionen, leidenschaftlichen Plädoyers oder Bedenken für oder gegen bestimmte Einreichungen waren am Ende alle mehr als zufrieden mit der Auswahl der Bilder. Ab dem 10. August wird die diesjährige Shortlist bekannt gegeben und die Öffentlichkeit kann über die besten 60 PR-Bilder abstimmen. Im November gibt news aktuell die Gewinner-Bilder aus den einzelnen Kategorien sowie das PR-Bild des Jahres für Deutschland, Österreich und die Schweiz bekannt. 

Kategorien 2020:

- Porträt
- NGO-Foto
- Social Media-Foto
- Storys & Kampagnen
- Lifestyle
- Reisen 

Jury 2020:

- Matthias Ackeret, Chefredakteur "persönlich"
- Mirjam Berle, Director Communications Central & Eastern Europe Goodyear
- Ricarda Bohn, Talent der #30u30-Crew 2019 & Corporate Communications Voith
- Amelie Brübach, Talent der #30u30-Crew 2019 & Kommunikationsleiterin Industriemessen Messe Stuttgart
- Boris Entrup, Hair- & Make-up-Artist
- Marie-Theres Fischer, Stellvertretende Ressortleiterin Bildredaktion APA
- Hans-Peter Junker, Chefredakteur VIEW & stv. Chefredakteur der GALA
- Gudrun Kreutner, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin Unternehmenskommunikation Wort & Bild Verlag
- Klaus Küpper, Mitglied der Geschäftsleitung Jeschenko MedienAgentur Köln
- Susanne Marell, Juryvorsitzende PR-Bild Award 2020 und CEO Hill+Knowlton Strategies (H+K)
- Johannes Müller, Vice President Corporate Communications bei der BSH Hausgeräte GmbH und freiberuflicher Fotograf mit Fokus auf Kriegs- und Krisengebiete
- Eljub Ramic, Geschäftsführer news aktuell (Schweiz) AG
- Susan Saß, Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit sowie Studien & Publikationen, Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V.
- Monika Schaller, Leiterin Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung Deutsche Post DHL
- Rüdiger Scharf, Leiter Public Relations / Pressesprecher DAK-Gesundheit
- Frank Stadthoewer, Geschäftsführer news aktuell
- Volker Thoms, Chefredakteur Magazin pressesprecher
- Matthias Wesselmann, Vorstand fischerAppelt 

Ihr Kommentar

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage