webinar-pr-nahost-news-aktuell

„Tipps zur wirkungsvollen Ansprache von Medienmärkten und Journalisten in arabischen Ländern“

Andere Länder, andere Sitten – das gilt auch in der Ansprache von Redaktionen in Nahost. Nahost bedeutet Vielfalt – aber welche Gemeinsamkeiten gibt es? Mit wem habe ich es vor Ort zu tun? Wem gehört die Meinungsmacht? Was ist sprachlich der kleinste gemeinsame Nenner beim Texten in arabischer Sprache?

Dieses Webinar vermittelt einen ersten Eindruck zu den Anforderungen und Rahmenbedingungen, die den Umgang mit Journalisten und Themen vor Ort prägen. Im Verlauf des Webinars ist auch Raum für Antworten auf Ihre individuellen Fragestellungen.

Geeignet für: PR-Verantwortliche, die sich konkret oder perspektivisch mit PR-Projekten in Nahost und Themen-Pitches bei örtlichen Journalisten beschäftigen.

Dauer: 60 Minuten
Datum: 20. November 2018, 9:30 – 10:30 Uhr
Referent: Rainer Finke

Teilnahmegebühr (Einführungspreis): 59 Euro inkl. MwSt.
(Stornierung: Möglich bis 14 Tage vor Event. Erstattung des vollen Betrags, abzüglich der XING- und Stornierungsgebühren. Danach werden 100% der Gebühr fällig)

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie einen Teilnahmelink für unser Webinar per Mail.

Rainer Finke arbeitet seit 2007 als Director International Marketing & Sales und ist gleichzeitig Geschäftsführer der dpa Tochter dpa global media service. Der Diplomkaufmann hat bis 2004 u.a. in Riga, Brüssel und Frankreich studiert und beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit interkultureller Kommunikation. Der Austausch mit Geschäftspartnern außerhalb Europas und die Auseinandersetzung mit kulturellen Eigenheiten auf internationaler Ebene gehört seit vielen Jahren zu seinen täglichen Anforderungen.


Schlagworte