Neu in zimpel: SPIEGEL FERNSEHEN – das Programmheft in schlau

Die neue Line Extension des SPIEGEL Portfolios nimmt sich nun einer der Hochburgen des Trivialen an und überprüft in SPIEGEL FERNSEHEN, ob arte- und 3Sat-Gucker auch Lust auf Streaming haben. Und auf Programmzeitschriften. TREIBSTOFF hat sich die Neuerscheinung in zimpel genauer angeschaut.

Neu in zimpel: Wolf – Entschleunigen Sie bitte

Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: Wolf heißt rückwärts Flow. Der Name des Magazins ist deshalb so clever, weil es sich als Gegenstück zur Frauenzeitschrift an Männer richtet – und zwar an solche, die eine Pause vom stressigen 2.0 Leben brauchen und sich, den einsamen Namenspaten des Magazins gleich, zurück in den Wald sehnen. TREIBSTOFF hat sich mit Stockbrot und Marshmallows ans Lagerfeuer gesetzt und das neue Magazin aus dem Hause Gruner + Jahr durchgeblättert.

Neu in zimpel: Clutch – Die Zukunft ist jetzt

Clutch bringt die Zukunft in die Gegenwart. Das neue Magazin der Hamburger PR-Agentur Frau Wenk untersucht, wie gewappnet wir als Gesellschaft für den digitalen Wandel sind und nimmt dabei vor allem uns Kommunikationsprofis ins Visier. TREIBSTOFF hat sich die Neuerscheinung angeschaut. Denn natürlich ist Clutch in unserer PR-Software zimpel gelistet.

Neu in zimpel: ZEITmagazin MANN – Ein Männermagazin ohne Männermagazin

Ach ja, wir Männer. Whiskey-Glas in der Hand, Zigarre im Mundwinkel und dann schön über Autos quatschen. Obwohl ... so ist natürlich niemand. Das weiß auch ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend und widmet sich der neuen Line Extension ZEITmagazin MANN der kritischen Prüfung von Geschlechterklischees - zumindest in weiten Teilen.

Neu in zimpel: Politikmagazin „transform“ – entwaffnend konstruktiv

Das neue Politikmagazin transform schickt sich an, die Gesellschaft zu verändern und unsere Leben nachhaltig zu verbessern. Kann das gelingen? Vielleicht nicht, aber versuchen kann man es ja mal. TREIBSTOFF hat sich die Neuerscheinung angeschaut. transform ist in der PR-Software zimpel gelistet. 

Neu in zimpel: Bock! – Eine Multichannel-Satirelösung, die Bock macht

Peter „Bulo” Böhling bekennt sich zum Spinnertum und bringt mit Bock! ein neues Maga- , falsch, Gagazin, das… ja, was denn eigentlich? TREIBSTOFF wagt sich in die Tiefen der Neuerscheinung in zimpel.

Neu in zimpel: NoSports – nicht nur Fußball ist großes Tennis

Die 11FREUNDE lieben Sport. So sehr, dass die angesagten Fußballblattmacher auch noch Kapazitäten für ein zweites Herzensprojekt freisetzen konnten: NoSports heißt das neue Magazin von Philipp Köster und richtet das Augenmerk auf die großen und kleinen Sportgeschichten abseits des Abseits. TREIBSTOFF wirft einen Blick auf die Neuerscheinung in zimpel.

Neu in zimpel – Kater Demos: Politik von Utopisten

Kater Demos heißt der neue Hoffnungsträger der deutschen Politblätter. Als Crowdfunding-Kampagne gestartet, will das Printprojekt von Chefredakteur Alexander Sängerlaub unabhängig und werbefrei Politikjournalismus machen, der auch noch Spaß macht. Optisch präsentiert sich die Redaktion auch durchaus jung und kultig (Katzen, yeah), bietet inhaltlich aber mehr als schnell konsumierbare Clickbait-Kultur. TREIBSTOFF hat sich die Neuerscheinung in zimpel genauer angeschaut.