Neu in zimpel: Wolf – Entschleunigen Sie bitte

Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: Wolf heißt rückwärts Flow. Der Name des Magazins ist deshalb so clever, weil es sich als Gegenstück zur Frauenzeitschrift an Männer richtet – und zwar an solche, die eine Pause vom stressigen 2.0 Leben brauchen und sich, den einsamen Namenspaten des Magazins gleich, zurück in den Wald sehnen. TREIBSTOFF hat sich mit Stockbrot und Marshmallows ans Lagerfeuer gesetzt und das neue Magazin aus dem Hause Gruner + Jahr durchgeblättert.

Neu in zimpel – Kater Demos: Politik von Utopisten

Kater Demos heißt der neue Hoffnungsträger der deutschen Politblätter. Als Crowdfunding-Kampagne gestartet, will das Printprojekt von Chefredakteur Alexander Sängerlaub unabhängig und werbefrei Politikjournalismus machen, der auch noch Spaß macht. Optisch präsentiert sich die Redaktion auch durchaus jung und kultig (Katzen, yeah), bietet inhaltlich aber mehr als schnell konsumierbare Clickbait-Kultur. TREIBSTOFF hat sich die Neuerscheinung in zimpel genauer angeschaut.