Interview | news aktuell ACADEMY

Behind the scenes bei news aktuell: Interview mit Birger Johannsen, Leiter Produktmanagement

Birger Johannsen leitet die Abteilung Produktmanagement bei news aktuell. In unserer Reihe "Behind the scenes bei news aktuell" beschreibt der 39-jährige kundenfokussierte Leader aus Hamburg die Wichtigkeit von Soft Skills für die Tätigkeit des Scrum Masters im Team. Alles weitere sei on-the-Job vermittelbar. Weiter spricht er über Fehlerkultur, Korrektiv und Kompensation, wer seine persönliche Heldin ist und was er eigentlich einmal werden wollte – nämlich Treckerfahrer. Gas gibt er heute übrigens auch ohne Treckerführerschein!

Sabela García vom next media accelerator: „Hackathons sind der richtige Ausgangspunkt, um etwas Neues zu starten“

Sie spricht fünf Sprachen, hat in China, Spanien, England und Deutschland gearbeitet und ist neben ihrem Job als Programme Manager beim next media accelerator Gründerin des "Gute Leute"-Magazins: Sabela García Cuesta ist Kosmopolitin mit spanischen Wurzeln, "Tech-Addicted" und ein weibliches Role Model. Für den next media accelerator - den Startup-Beschleuniger der Deutschen Presse-Agentur und Mitveranstalter des PR-Hackathon "REBOOT PR" - unterstützt Sabela hinter den Kulissen die Vorbereitungen für den #PRHack im Februar 2018 in Hamburg. Wir sprachen mit ihr darüber, warum Hackathons so gut zur Startup-Szene passen, mit welchen Ideen man sie überzeugen könnte und welche Rolle Frauen in der Tech-Welt spielen. 

PR-Hackathon-Jurorin Tijen Onaran: „Frauen sind die neuen digitalen Vorreiterinnen“

Sie ist Gründerin des Digitalnetzwerks Women in Digital, Kolumnistin für die Wirtschaftswoche und Unternehmerin - Tijen Onaran ist Power-Frau und digitale Vorreiterin. Im Februar 2018 wird sie als Mentorin und Jurorin beim PR-Hackathon "REBOOT PR" in Hamburg dabei sein, um die Projektteams zu unterstützen und die finalen Hackathon-Konzepte zu bewerten. Wir haben mit Tijen über Diversität, Social-Media-Kompetenz von Unternehmen und den Blick über den Tellerrand gesprochen. Außerdem berichtet sie über ihre Erfahrungen mit Neustarts im Berufsleben und verrät, wie die Teilnehmer des PR-Hackathons sie als Jurorin überzeugen können. 

Was Infografiken erfolgreich macht – Tipps von F.A.Z.-Infografiker Thomas Heumann

Infografiken sind viel mehr als nur einfache Balken und Torten. Vielmehr geht es darum, komplexe Sachverhalte anschaulich und schnell darzustellen, wenn dies textlich nicht gelingen will. "Immer dann, wenn sich der dritte Absatz mit Zahlen zu füllen droht, sind wir dran." So erklärt Infografiker Thomas Heumann von der F.A.Z. seinen Job. Heumann ist Jurymitglied des dpa-infografik awards, dessen Sieger kürzlich bekannt gegeben wurden. Worauf es am Ende ankommt, wenn man eine gute und erfolgreiche Infografik produzieren will, verrät er in einem Gespräch mit TREIBSTOFF.

Notruf Hafenkante: Zwischen Realität und Fiktion

Matthias Schloo Notruf Hafenkante

Ein Polizeieinsatz im Morgengrauen: Zwei Polizisten müssen einen Streit zwischen alkoholisierten Jugendlichen und einem Türsteher schlichten. Die Situation eskaliert. Die ZDF-Serie "Notruf Hafenkante" zeigt den Alltag der Hamburger Polizei. Für ihre authentische Darstellung erhielt das Produktionsteam in diesem Jahr den Polizeistern der Polizei Hamburg. Sie berät die Schauspieler seit dem Start der Serie in 2007. Wie sieht das Zusammenspiel zwischen Polizei und Filmteam konkret aus? TREIBSTOFF sprach mit Matthias Schloo, der in der Serie den Oberkommissar Mattes Seeler spielt. 

Fake News: „Unternehmen müssen in Echtzeit reagieren können“

Fake News Paul Holmes

Der britische Publizist Paul Holmes schreibt seit mehr als 25 Jahren über Public Relations. Fake News sind für ihn auch ein ernst zu nehmendes Problem für die PR-Branche. Denn alle Informationsquellen werden zunehmend kritisch hinterfragt. Doch obwohl die Öffentlichkeit misstrauischer geworden ist, bekommen gefälschte Nachrichten immer wieder ihr Publikum. Wie gefährlich das für einzelne Unternehmen werden kann, erzählt der Herausgeber des international bekannten Holmes Report im TREIBSTOFF-Interview.

Bild-PR: „Bitte nicht nur Brustbild-Portraits“

Bildredakteur Bild-Journalismus

Sie sind das Erste, was wir wahrnehmen, wenn wir eine Zeitschrift aufschlagen oder einen Online-Artikel aufrufen: Bilder fallen uns sofort ins Auge - noch vor Text. Doch wer sorgt eigentlich dafür, dass Interviews, Artikel oder Reportagen zu "Hinguckern" werden? In unserer Reihe "Wer liest eigentlich Pressemitteilungen?" befragen wir auch Bildredakteure nach ihrer Arbeit. Dieses Mal erzählt Peter Raffelt von der WeltN24-Gruppe, was Bildredaktion in digitalen Zeiten bedeutet und welche Erwartungen er an PR-Bilder hat.