Interview | news aktuell ACADEMY

Sabela García vom next media accelerator: „Hackathons sind der richtige Ausgangspunkt, um etwas Neues zu starten“

Sie spricht fünf Sprachen, hat in China, Spanien, England und Deutschland gearbeitet und ist neben ihrem Job als Programme Manager beim next media accelerator Gründerin des "Gute Leute"-Magazins: Sabela García Cuesta ist Kosmopolitin mit spanischen Wurzeln, "Tech-Addicted" und ein weibliches Role Model. Für den next media accelerator - den Startup-Beschleuniger der Deutschen Presse-Agentur und Mitveranstalter des PR-Hackathon "REBOOT PR" - unterstützt Sabela hinter den Kulissen die Vorbereitungen für den #PRHack im Februar 2018 in Hamburg. Wir sprachen mit ihr darüber, warum Hackathons so gut zur Startup-Szene passen, mit welchen Ideen man sie überzeugen könnte und welche Rolle Frauen in der Tech-Welt spielen. 

PR-Hackathon-Jurorin Tijen Onaran: „Frauen sind die neuen digitalen Vorreiterinnen“

Sie ist Gründerin des Digitalnetzwerks Women in Digital, Kolumnistin für die Wirtschaftswoche und Unternehmerin - Tijen Onaran ist Power-Frau und digitale Vorreiterin. Im Februar 2018 wird sie als Mentorin und Jurorin beim PR-Hackathon "REBOOT PR" in Hamburg dabei sein, um die Projektteams zu unterstützen und die finalen Hackathon-Konzepte zu bewerten. Wir haben mit Tijen über Diversität, Social-Media-Kompetenz von Unternehmen und den Blick über den Tellerrand gesprochen. Außerdem berichtet sie über ihre Erfahrungen mit Neustarts im Berufsleben und verrät, wie die Teilnehmer des PR-Hackathons sie als Jurorin überzeugen können. 

Was Infografiken erfolgreich macht – Tipps von F.A.Z.-Infografiker Thomas Heumann

Infografiken sind viel mehr als nur einfache Balken und Torten. Vielmehr geht es darum, komplexe Sachverhalte anschaulich und schnell darzustellen, wenn dies textlich nicht gelingen will. "Immer dann, wenn sich der dritte Absatz mit Zahlen zu füllen droht, sind wir dran." So erklärt Infografiker Thomas Heumann von der F.A.Z. seinen Job. Heumann ist Jurymitglied des dpa-infografik awards, dessen Sieger kürzlich bekannt gegeben wurden. Worauf es am Ende ankommt, wenn man eine gute und erfolgreiche Infografik produzieren will, verrät er in einem Gespräch mit TREIBSTOFF.

Auch das kann eine Nachrichtenagentur: Erklären, analysieren, emotionalisieren

Seit gut einem Jahr ist der multimediale Dossierdienst dpa-Story am Markt. Fundierte, exklusive Geschichten, die auf den Doppelseiten von Tageszeitungen ihren Platz finden. Oder auch als längere multimediale Online-Stücke. Ein noch ziemlich neues Spielfeld für eine Nachrichtenagentur, denn hier stehen Analyse und Emotionalität im Mittelpunkt. Petra Kaminsky ist inhaltlich für dpa-Story verantwortlich. TREIBSTOFF fragt nach, wie das junge Format funktioniert.

PR-Hackathon: „Klassisches Silo-Denken durchbrechen“

Noch drei Wochen, dann geht er endlich los: der erste PR-Hackathon. Vom 16. bis 18. Februar tüfteln Kommunikationsprofis gemeinsam mit Entwicklern und Webdesignern an neuen Produkten und Services für die PR. TREIBSTOFF sprach mit Jurymitglied Hubertus von Fircks. Der Business Development Manager bei F&H Porter Novelli ist überzeugt: Hackathons fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Und: sie machen sehr viel Laune!

PR-Hackathon: „Die PR steht unter starkem Veränderungsdruck“

Frische Ideen für die PR - das ist das Ziel des ersten PR-Hackathon. Im Februar 2017 kommen in Frankfurt am Main Entwickler, Designer und Kommunikatoren zusammen, um gemeinsam an kreativen Lösungen für die Branche zu tüfteln. In der Jury dabei: Björn Sievers, Tech-Experte und Managing Director bei der Agentur Edelman.ergo. TREIBSTOFF sprach mit ihm über Innovation, junge Talente und seine Erwartungen an den Hackathon.