Influencer Marketing: Berufswunsch Litfaßsäule

Hypebeasts Trends 2018 Influencer Marketing

BibisBeautyPalace, DagiBee, LeFloid & Co.: Bei Kindern und Jugendlichen sind YouTube-Stars und Instagrammer bekannter als Politiker oder Promis. Die Followerzahlen schießen in die Höhe und viele verdienen mit Social Media ihren Lebensunterhalt. Influencer haben in den letzten Jahren einen absoluten Aufschwung erfahren und Influencer Marketing sich zu einem regelrechten Hype entwickelt. Was hat es mit dem Trend auf sich und wird er auch 2019 anhalten?

Press officers are neglecting Influencer-PR

Press offices are neglecting Influencer-PR, Influencer Role for German Press Officers

Despite Influencer-PR being praised by German press officers, it only plays a trivial role in their own media relations. Every second PR-professional regards the use of influencers in their own company’s communication as irrelevant. This is the result of a survey performed by the dpa subsidiary news aktuell and Faktenkontor. Over 590 professionals and managerial representatives of German press offices have participated in the PR-Trendmonitor.

Influencer-PR: Große Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Große Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Umfrage von news aktuell und Faktenkontor zur Bedeutung von Influencer-PR in Pressestellen.

Schizophrenie bei der Influencer-PR: Obwohl Influencer-PR unter deutschen Pressesprechern hochgejubelt wird, spielt sie in der eigenen Pressearbeit nur eine untergeordnete Rolle. Denn jeder zweite PR-Profi findet Influencer für die Kommunikation seines Unternehmens unwichtig. Das ergab unsere aktuelle Umfrage, die wir gemeinsam mit Faktenkontor durchgeführt haben. Über 590 Fach- und Führungskräfte aus deutschen Pressestellen haben am PR-Trendmonitor teilgenommen.

Influencer Marketing: „Tolle Inhalte kann heute jeder selber machen“

Christoph Krachten Influencer Marketing

Am 24. und 25. August wird Köln zum Epizentrum der deutschen Webvideoszene. Zum achten Mal findet "Europas größtes YouTuber-Treffen" statt: die VideoDays. Christoph Krachten ist verantwortlich für das inhaltliche Konzept des Events und selbst einer der erfolgreichsten YouTuber Deutschlands. Wir haben ihn vorab getroffen. Im TREIBSTOFF-Video plaudern wir mit ihm über YouTube, Influencer Marketing und Albert Einstein.

Influencer: Journalisten für die PR am wichtigsten. Social Media deutlich abgeschlagen.

Wichtigste Influencer für Pressesprecher

Erstaunlich: Obwohl in den letzten Jahren nichts heißer diskutiert wurde als Medienwandel und Social Media, stellen Journalisten nach wie vor mit Abstand die wichtigsten Influencer dar. Das sagen die PR-Profis in Deutschland. Zusammen mit unserem Partner Faktenkontor haben wir die Branche befragt. Nur jeder fünfte PRler hält demnach Blogger für eine sehr wichtige Gruppe unter den Influencern.