#SuCoLa19 Blogcast Folge 4 mit Christine-Marie Schindler

Herzlich Willkommen zu Folge 4 unseres #SuCoLa19-Blogcast, der multimedialen Interviewreihe im Vorfeld des Super Communication Land. Heute begrüßen wir: Marie-Christine Schindler. Die freiberufliche PR-Beraterin, Bloggerin und Dozentin ist in der Schweiz zuhause und ihr Buch „PR im Social Web“ erreichte Bestseller-Status. Vernetzung und Wissen zu teilen ist ihr wichtig. Im Super Communication Land freut sie sich auf den Austausch zu Themen wie Blogcast und SEO.

Hier geht es zur Audio-Version des #SuCoLa19-Cast / Folge 4

news aktuell: Auf welches Tool würdest du in deinem digitalen Arbeitsleben nicht mehr verzichten wollen?

Marie-Christine: Von allen Tools, die ich benutze, ist es sicher die App mSecure für die Passwortverwaltung. Ich bin selbst auf vielen Plattformen und Netzwerken unterwegs, aber habe auch von meinen Kunden sehr viele Zugänge vertraulich bekommen und muss diese entsprechend sorgsam verwalten. Die Anwendung lebt davon, dass ich sie in einer App auf all meinen Geräten habe, sprich, ich habe von überall den Zugriff auf die Kennwörter, brauche aber natürlich einen Hauptcode für den Zugang. Die Passwörter kann man dann entweder via Cloud verwalten, oder, wenn man noch mehr Sicherheit wünscht, kann man sie immer dann synchronisieren, wenn alle Geräte im gleichen WLAN sind.

news aktuell: Welchen Skill könntest du gut anderen Menschen beibringen?

Marie-Christine: Content Curation. Das ist mein Daily Business. Meine Job ist es, zu meinem Thema die wichtigen, relevanten und qualitativ hochwertigen Quellen oder Autoren im Internet zu finden, die Beiträge zu lesen, mir dazu meine Meinung zu bilden, sie redaktionell aufzubereiten und dann mit meinem Netzwerk zu teilen. Dabei baue ich vor allem auf meine etablierten Quellen. Dann helfen mir aber auch Apps wie den Bookmarking-Dienst Refind und das News-Monitoring-Tool Nuzzel. Einige Newsletter sind auch noch dabei, und wenn ich genügend Zeit habe, gehe ich bei Twitter in meine angelegten Listen. Ich verbinde mit Content Curation somit zwei Dinge: Ich bleibe inhaltlich selbst auf dem Laufenden und habe gleichzeitig die Möglichkeit, für Sichtbarkeit und Reichweite zu sorgen.

news aktuell: Welchen Skill würdest du gerne noch selbst lernen?

Marie-Christine: Besser mit Daten umzugehen. Das betrifft Daten aus dem Mediennutzungsverhalten von Leuten, die sich für meine oder Kunden-Themen interessieren. Suchverhalten und SEO ist ein Thema: Wie schaffe ich es, herauszufinden, welche Themen auf Interesse stoßen und dadurch meine Inhalte besser zu machen.

Schlagworte