Social Stuff Februar 2091: Talking Points in Social Media für den Monat Februar

Es ist kein Geheimnis: Der Februar ist der wahrscheinlich schlimmste Monat des Jahres. Er ist kalt, er ist dunkel und der letzte Sommer ist kaum mehr, als eine verblichene Erinnerung. Gerade in dieser Tristesse gilt es, Zielgruppen, Fans und Followern die Timeline mit einem inspirierenden Post im Social Web zu versüßen – die Frage ist nur: womit? Wir haben für sharewillige Kommunikationsprofis die wichtigsten Talking Points des Monats zusammengefasst.

1. Februar: Ändere-Dein-Passwort-Tag

Passwort1, Wauzi123, 123456. So oder ähnlich lauten die Passwörter in der Office-Welt. Das kann so nicht weitergehen. Wie wäre es mit einer Abfrage auf Twitter, wann das Passwort zuletzt geändert wurde. #passwordswordfish

2. Februar: Eis-zum-Frühstück-Tag

Klar ist es kalt draußen. Und klar ist Eis ungesund. Aber gerade diese scheinbare Gegenpolarität macht einen widerspenstigen Post mit Eis auf dem Frühstücksbrett so unterhaltsam. Perfekt für Insta! #iceicemaybe

4. Februar: Gestern war Super Bowl!

Wenn eh alle mit verschlafenen Augen den Football-Experten am Watercooler mimen, können auch ein paar Likes, Shares oder sogar ein Kommentar dabei herausspringen. Und das Netz quasselt eh schon über den Ausgang des Finales. #footballschädel

5. Februar: Nutella-Tag

Was für die deutsche Fußballnationalmannschaft gut ist, kann für die Netzgemeinde nicht verkehrt sein. Ist es die Nutella, oder das Nutella? Warm, oder kalt genießen? Ist Nusspli nicht eh überlegen? So viel zuckersüßer Diskussionsbedarf! #sweetfighter

11. Februar: Weißes-T-Shirt-Tag

Einfacher wird’s nicht. Ein weißes T-Shirt hat wohl wirklich jeder im Schrank. Ja, auch die Kollegin, die angeblich immer nur schwarz trägt. Also: anziehen, knipsen, posten, freuen. #weissbescheid

13. Februar: Welt-Radio-Tag

Man kann einen Tweet nicht im Radio hören, aber auf Twitter übers Radio tweeten. Das wohl unverwüstlichste aller Massenmedien ist auf jeden Fall einen Post wert. #dasbestevonheute

14. Februar: Valentinstag

Wer kennt die Geschichte vom heiligen Valentin? Kein Mensch, ist aber auch egal. Ein Herzchen, ein Blümchen und ein Schokoladentäfelchen posten reicht vollkommen. #herzanherz

21. Februar: Tag der Muttersprache

Bonjour, hablo muy bien español. Immer mehr Firmen in unserer digitalen Medienwelt sind internationaler als die Karte beim Imbiss um die Ecke. Zeit, die zunehmende Diversität gebührend zu feiern! #buntetüte

25. Februar: Tag der Schachtelsätze

Ein vielleicht etwas absonderlicher Aktionstag, vor allem in Zeiten langer Nächte, die auch noch sehr kalt, sprichwörtlich eisig also, ausfallen, und kurzer Tage, einer trister als der andere, ist – soviel ist klar – der Tag der Schachtelsätze. #bandwurm

26. Februar: Erzähle-ein-Märchen-Tag

Es war einmal eine Unternehmensgeschichte. Postings im Social Web leben auch von Abwechslung und etwas Witz. Warum also nicht einmal Storytelling ganz wörtlich nehmen und per Insta-Story ein kleines Märchen erzählen? Da übernimmt der Kommunikationsprofi mal die #prinzenrolle

28. Februar: Endlich ist er vorbei!

Wir haben es geschafft. Wir haben das zwölfte Rad am Wagen des Kalenderjahres über uns rollen lassen. Zeit mit einem hoffnungsvollen Post den Frühling herbeizubeschwören. Der März kann kommen! #märzenswärme

Schlagworte