PR Marketing Dos and Donts Michael Fenton Unsplash

Silodenken ade! Stattdessen Vernetzung der Disziplinen PR und Marketing. Denn die Stakeholder wollen eine authentische Kommunikation von und mit den Unternehmen – und zwar über alle Kanäle hinweg. Klingt sinnvoll? Ist aber gar nicht so einfach. Wir haben ein paar konkrete Tipps zusammengetragen, damit die Beziehung zwischen PR und Marketing gelingt. 

Dos

  • Abgestimmte zielgruppengerechte Kommunikation, vor allem, wenn es bei den Zielgruppen Überschneidungen gibt
  • Themen crossmedial über alle relevanten Kanäle aufbereiten und publizieren, dafür Initiierung eines abteilungsübergreifenden Kommunikationsplans
  • Regelmäßiger Austausch (formell und informell) durch kurze strukturierte Meetings und im besten Fall räumliche Nähe der Abteilungen
  • Einrichtung und Nutzung von Tools, um sich gegenseitig schnell und unkompliziert auf dem Laufenden zu halten
  • Definition einer übergeordneten Social-Media-Strategie, die bei der konsistenten Ausrichtung aller Online- und Social-Media-Aktivitäten hilft
  • Einführung eines kontinuierlichen Content-Erschaffungs-Prozesses, denn das Marketing hat Ideen und Themen, die die PR nicht kennt und andersrum
  • Austausch und Kommunikation auf Augenhöhe: Wissen teilen, Zuständigkeiten klar definieren

 

PR Marketing Dos Donts Crossmedial

 

Don’ts

  • „Widersprüchlichen Content publizieren
  • Verfolgung von Einzelinteressen oder sogar aktive Trennungspolitik betreiben
  • Übertreibung der Abstimmung, denn Spontanität und Agilität müssen erhalten bleiben
  • Silodenken der Marketing- und PR-Abteilungen
  • Social-Media-Kanäle unabgesprochen bespielen
  • Führung „doppelter“ Social-Media-Accounts

PR Marketing Dos Donts Abstimmung

 

Dieser Beitrag erschien ursprünglich in der aktuellen Ausgabe von treibstoff. Wir haben unser Magazin komplett überarbeitet: Ein übergeordnetes Leitthema mit einer ausdrucksstarken Bildsprache ist ab sofort fester Bestandteil. Mit treibstoff wollen wir mit hochwertigem Content und moderner Bildsprache inspirieren und dazu anregen, über den PR-Tellerrand zu schauen. Außerdem lösen wir uns vom bisherigen Zeitungsformat und erscheinen nun als Heft mit größerem Umfang, weiterhin viermal im Jahr.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu unserem neuen treibstoff unter treibstoff@newsaktuell.de.

Laden Sie sich gleich die frisch relaunchte Print-Ausgabe herunter!

Schlagworte

treibstoff jetzt downloaden!

Anrede *

Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.