Kreative Texte auf Knopfdruck: Techniken für wiederkehrende Inhalte

Viele Themen kommen in der PR-Praxis immer wieder – zum Beispiel, weil sie für verschiedene Kanäle aufbereitet werden müssen. Da ist es gar nicht so leicht, hierfür immer wieder neue Text-Ideen zu generieren. Sabine Krippl und Ania Dornheim zeigen, wie sich Kreativität steuern lässt und geben einen Einblick in ihre Trickkiste.

Details

Der Alltag für Kommunikatorinnen und Kommunikatoren ist anspruchsvoller geworden: Manche Themen sind nicht nur regelrechte Dauerbrenner - zusätzlich werden dafür auch noch unterschiedliche Texte für die interne Kommunikation, die externe Kommunikation und für Social Media erwartet. 
Wer solche Texte schreibt, dreht sich schnell im Kreis. Und fragt sich, wie es andere schaffen, immer wieder neue und witzige Ideen zu entwickeln. Dabei geht es überraschend einfach: Die Referentinnen zeigen, mit welchen Techniken sich in kurzer Zeit viele Ideen generieren lassen. 
Es erwartet Sie ein Feuerwerk an Tipps, keine PowerPoint-Schlacht. Mitmachen ist erwünscht! Und das Beste: Sie können direkt im Webinar einige Techniken ausprobieren. Lassen Sie sich inspirieren von einer lebendigen und interaktiven Session. Sie können jederzeit Fragen an die Referentinnen stellen und Ihre eigenen Beispiele einbringen. Im Anschluss an das Webinar erhalten Sie die Präsentationsfolien als Skript. 

Programm

  • Geistiges Stretching: Sich in den Kreativmoduls bringen
  • Die Foto-Falle: Langweilige Bilder aufpeppen
  • Multitool ABC-Darium: Eine neue Sicht bekommen 
  • Bewährte Ideenlisten: Themen immer wieder neu aufbereiten

Geeignet für 

Profis aus PR- und Marketingkommunikation, die regelmäßig schreiben und Themen immer wieder neu aufbereiten müssen.

Sprecherin

Sabine Krippl und Ania Dornheim sind die Gründerinnen von textwende. Seit über 20 Jahren setzen sich beide dafür ein, dass die Texte von Unternehmen und Organisationen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Zusammen präsentieren sie Inhalte anschaulich und humorvoll.

Key Facts

  • Termin: Dienstag, 25. Oktober 2022, 14:30 – 16:00 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 105 Euro zzgl. MwSt. / 124,95 inkl. MwSt.
  • Teilnehmerzahl: mind. 10
  • Stornierung: kostenfrei möglich bis 7 Tage vor dem Durchführungstermin

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage