Konferenzen und Messen

Konferenzen und Messen

Jahrestagung des Bundesverbands Hochschulkommunikation

Hochschulkommunikation: Glaubwürdig, verlässlich, klar.

Am 5. September thematisiert Marcus Heumann, Leiter der news aktuell Academy, in seinem Vortrag die Frage, ob sich das Instrument Pressemitteilung in Zeiten digitaler Kommunikation und mit Blick auf den Bedeutungsgewinn von Social Media-Channels und Influencer-Marketing überlebt hat.

 

Dargestellt wird u.a., warum man Pressearbeit nach wie vor ernst nehmen und weiterhin als relevanten Baustein im Kommunikationsmix einsetzen muss. Aktuelle Umfragen belegen, dass Journalisten für PR-Profis die nach wie vor wichtigste Multiplikatorengruppe sind. Diverse Beispiele untermauern die Relevanz von Media Relations und Pressemitteilungen, um Themen zu setzen, auf die öffentliche Meinungsbildung einzuwirken und eigene Botschaften in relevanten Kanälen darzustellen. Allerdings: Pressearbeit muss den heutigen Anforderungen der Journalisten entsprechen und sich in die Produktionsrealität einfügen. Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Multimedialität sind zwingend. Marcus Heumann zeigt aktuelle Umfrageergebnisse und Beispiele aus der Praxis. Er erläutert, wie Pressearbeit gestaltet sein muss, um ihr volles Potenzial zu entfalten und gibt Tipps für die praktische Umsetzung.

 

 

plot 19 – die Storytelling-Konferenz in München

Wo kommen die Ideen für gute Geschichten her?

Marcus Heumann, Leiter der news aktuell Academy, gestaltet bei der plot19 in München eine Breakout-Session zum Thema „Purpose und inhaltliche Positionierung in der Kommunikation von Unternehmen und Marken“. Im Fokus steht das Spannungsfeld zwischen Informations-Overload und kritischen Konsumenten einerseits und dem Wunsch nach „normalem“ Geschäftsbetrieb andererseits.

 

Anhand von Beispielen wird der Erwartungsdruck bezüglich inhaltlicher Positionierung von Marken- und Unternehmensbotschaften dargestellt. Zu diesem Druck tragen mediale Berichterstattung ebenso bei wie die Reaktionen von Konsumenten in der digitalen Welt. Wie Unternehmen und Marken sinnvoll darauf reagieren können – das ist die Kernfrage der anschließenden Diskussion.

 

 

Marken-Summit 2019

Der Preis der Größe heißt Verantwortung – Wie große Marken CSR strategisch nutzen

Der Marken-Summit 2019 steht ganz unter dem Zeichen von Corporate Social Responsibility. Am 16. und 17. Oktober 2019 diskutieren die führenden Köpfe der Marketing- und PR-Branche darüber wie starke Marken besser überzeugen. Mit dabei: Marcus Heumann, Leiter der news aktuell Academy, der in seinem Panel mit hochkarätigen Gästen über die strategische Bedeutung von Corporate Social Responsibility in der inhaltlichen Positionierung und externen Kommunikation diskutiert.
Weitere Infos finden Sie hier.