Juristische Grundlagen für Kommunikationsprofis – Teil 1

Vera Walter erläutert die wesentlichen Grundzüge und gesetzlichen Rahmenbedingungen zu Rechtsfragen in der PR. Es geht um Datenschutz und DSGVO, Influencer-Marketing, Wettbewerbs- und Markenrecht sowie Presserecht. So lernen Sie die juristischen Grundlagen für ebenso rechtssichere wie professionelle Kommunikation kennen und erfahren, wie Sie Ihre eigenen Interessen z.B. durch Gegendarstellung, Widerruf oder Richtigstellung wahren können.

Der optionale Teil 2 (20. Oktober, 11.30 – 12.45 Uhr) behandelt ausschließlich das Thema Bildrechte in PR und Pressearbeit (Urheberrecht).

Details

Welche Rechtsbereiche in PR und Pressearbeit sollten Sie als Kommunikationsprofi kennen? Wie ist die juristische Sicht auf die Umsetzung von PR-Maßnahmen? Wie können Sie typische Fehler vermeiden?

Dieses Webinar gibt einen kompakten Überblick zu den wesentlichen Rechtsfragen in der Kommunikation und zeigt auf, wie man bestehende „Stolpersteine“ erkennen und umgehen kann. Die Teilnehmenden werden für die heiklen Themenbereiche sensibilisiert und können dadurch gängige Probleme umgehen, die in der täglichen Arbeit immer wieder auftreten.
Vera Walter vermittelt das Thema als versierte Kennerin von Rechtsfragen rund um PR, Pressearbeit und professionelle Kommunikation. Im Fokus steht eine anschauliche und praxisnahe Vermittlung des Themas, auch anhand von Beispielen. 

Im optionalen Teil 2 (20. Oktober, 11.30 – 12.45 Uhr) geht es um Bildrechte in PR und Pressearbeit. Sie erhalten Grundlagenwissen für den rechtssicheren Umgang mit Bildern, Grafiken und Videos und Tipps für eine praxiskompatible Berücksichtigung des Urheberrechts.

Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, individuelle Fragen an die Referentin zu stellen. Zusätzlich erhalten sie nach Abschluss des Webinars die verwendeten Präsentationsfolien als Skript.

Programm

  • Datenschutz & DSGVO im PR-Kontext
  • Wettbewerbs- und Markenrecht für die professionelle Kommunikation
  • Presserecht: Rechtsfolgen, Risiken und vertragliche Absicherung z.B. für Interviews. Außerdem: Unterlassungsklage, Schadenersatz, Ansprüche auf Gegendarstellung, Widerruf oder Richtigstellung bei Falschberichterstattung in den Medien
  • Rechtssichere Gestaltung von Websites & Social Media
  • Eckpunkte für das Influencer-Marketing
  • Neue Gesetze und aktuelle Rechtsprechung: ein Überblick

Geeignet für 

Das Webinar richtet sich gezielt an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmens-, Produkt- und Markenkommunikation, die wenig oder keine Erfahrung in juristischen Belangen haben. Insbesondere PR-Profis aus Agenturen, aber auch Marketeers, Berufseinsteiger*innen und Startups profitieren von diesem Basiswissen.

Sprecherin

Vera Walter betreut als Rechtsreferentin alle juristischen Fragen und Compliance- Angelegenheiten bei news aktuell und ist seit 2003 zudem interne Datenschutzbeauftragte. Durch ihre langjährige Erfahrung in der PR-Branche und ihr umfassendes rechtliches Wissen ist sie eine bei Kunden und Geschäftspartnerinnen gefragte Expertin. Besonders intensiv beschäftigt sie sich mit den Themen Urheber- und Wettbewerbsrecht in der PR, Interessenabwägung im Datenschutz und IT-Sicherheit im Internet und den neuen Medien.

Key Facts

  • Termin: Mittwoch, 19. Oktober 2022, 14:00 – 16:00 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 125,00 exkl. MwSt. / 148,75 € inkl. MwSt.
  • Teilnehmerzahl: mind. 10
  • Stornierung: kostenfrei möglich bis 7 Tage vor Durchführung

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage