Geschickt kommunizieren: Textideen für heikle und schlechte Botschaften

WebSessions

Akzeptanz erreichen und Menschen nicht noch zusätzlich verärgern – bei negativen Inhalten kommt es auf jedes Wort an. Welche Techniken gibt es, um z.B. Ablehnungen, Preiserhöhungen oder Veränderungen nachvollziehbar zu machen? Sabine Krippl zeigt auf, wo Hürden lauern und wie sich diese umgehen lassen.

Details

Menschen mitnehmen – gerade in Change-Prozessen oder der digitalen Transformation kommt es auf jedes Wort an. Doch auch in der alltäglichen Kommunikation sind viele Themen herausfordernd. Sabine Krippl, eine der Gründerinnen der Beratung textwende, erfährt dies fortlaufend in ihrem tagtäglichen Beratungsgeschäft und in zahllosen Kundenprojekten. In diesem Webinar gibt die Expertin praxiserprobte Tipps und präsentiert Strategien, um mit der Vermittlung von heiklen oder schlechten Botschaften souverän umzugehen. 

Sie lernen Hintergründe aus der Lese- und Wahrnehmungsforschung kennen, erfahren mehr über gehirngerechtes Schreiben und erhalten Einblick in gezielte Strategien für wiederkehrende Themen. Nicht zuletzt bekommen Sie frische Ideen für die Kommunikation unangenehmer Themen. 

Es erwartet Sie eine lebendige und interaktive Session – keine Powerpoint-Schlacht. Sie können jederzeit Fragen an die Referentinnen stellen und konkrete Beispiele einbringen. Nach Abschluss der WebSession erhalten Sie die Präsentationsfolien als Skript. 

Programm

  • Flüchtige Leserinnen und Leser mitnehmen: Wie Struktur und Aufbau die Wahrnehmung prägen
  • Selbstbewusst kommunizieren: Praxis-Beispiele zu Change, Ablehnungen, Kritik, Preiserhöhungen
  • No-Gos und Tabus: Welche Formulierungen besondere Gefahren bergen

Geeignet für

Profis aus PR- und Marketingkommunikation, die absehbar bzw. wiederkehrend negative Botschaften artikulieren oder heikle Themen vermitteln müssen und sich für diese besondere Herausforderung wappnen möchten.

Sprecherin

Sabine Krippl ist neben Ania Dornheim die Gründerin von textwende. Seit über 20 Jahren setzen sich beide dafür ein, dass die Texte von Unternehmen und Organisationen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

Key Facts

  • Termin: Dienstag, 15. Februar 2022, 09:30 – 11:00 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 105 Euro zzgl. MwSt. / 124,95 inkl. MwSt.
  • Teilnehmerzahl: mind. 10
  • Stornierung: kostenfrei möglich bis 7 Tage vor dem Durchführungstermin

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage