Eloquent gendern – Gendergerechte Sprache auch für knifflige Fälle

Sie arbeiten bereits mit geschlechtergerechter Sprache und möchten Ihr Wissen vertiefen, um Lösungen für knifflige Fragen zu finden oder Kolleg*innen in Ihrem Unternehmen zu überzeugen? Sigi Lieb zeigt, welche Techniken auch bei schwierigen Fragen helfen und vermittelt Hintergrundwissen für Ihre Argumentation gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitenden und für die interne Meinungsbildung.

Details

Viele Verantwortliche in Unternehmen und Organisationen verwenden bereits geschlechtergerechte Sprache, fragen sich aber, wie sich zum Beispiel Häufungen von Gendersternen oder unschöne Formulierungen vermeiden lassen. Wie können wir lösungsorientiert mit sprachlich schwierigen Fällen umgehen? 

In diesem Webinar erfahren Sie, welche Grammatik-Regeln für eine elegante Nutzung des Gendersterns zur Geltung kommen. Außerdem vergleichen wir die gängigen Genderzeichen im Hinblick auf Barrierefreiheit und gehen auf den Zusammenhang von Gendern und SEO sowie künstliche Intelligenz ein. Schließlich werden Tipps und Tricks vermittelt, um Lösungen für schwierige Begriffe zu finden, wenn es etwa um Claims, Produktnamen oder Wörter für die Navigationsleiste auf der Website geht.

Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, individuelle Fragen an die Referentin zu stellen. Zusätzlich erhalten sie im Anschluss ein Handout mit den wichtigsten Inhalten aus dem Seminar.

Programm

  • Definition: gendergerechte Sprache
  • Genderstern und andere Genderzeichen sinnvoll eingesetzt
  • Barrierefreiheit, Suchmaschinenoptimierung und Künstliche Intelligenz
  • Umgang mit schwierigen Wörtern
  • Beispiele und Tipps für komplexe Fragen

Geeignet für

Das Webinar richtet sich an PR-, Marketing- und HR-Profis ebenso wie an Führungskräfte mit Verantwortung für Mitarbeitende, die bereits mit den Grundlagen vertraut sind und konkrete Erfahrung mit gendergerechter Kommunikation haben. 

Für alle, die noch keine oder nur wenig Erfahrungen mit diesem Thema in der beruflichen Praxis haben, bieten wir am 1. Februar das Webinar „Gendern ohne Stern – Grundlagenwissen für gendergerechte Kommunikation“.

Sprecherin

Sigi Lieb studierte Diplom-Sozialwissenschaften an der FAU Erlangen-Nürnberg mit interkulturellem Schwerpunkt und volontierte bei der Deutschen Welle in Köln, Bonn und Berlin. Nach Jahren als Journalistin und PR-Beraterin arbeitet sie heute als Beraterin und Trainerin für inklusive, geschlechtersensible und diskriminierungsarme Kommunikation. In Unternehmen begleitet sie Change-Prozesse hin zu einer vielfaltsfreundlichen Unternehmenskultur. Auf ihrem Blog veröffentlicht sie Beiträge rund um Gender, Diversity, Sprache und demokratische Debattenkultur. Köln ist die Wahlheimat der gebürtigen Oberfränkin. 

Key Facts

  • Termin: Montag, 13. März 2023, 15:30 - 17:00 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 105 Euro zzgl. MwSt. / 124,95 Euro inkl. MwSt.
  • Mindestgruppengröße: 10 Teilnehmende
  • Stornierung: kostenfrei möglich bis 7 Tage vor dem Durchführungstermin

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage