Der optimale Redaktionsplan: durchdachter Workflow & attraktive Inhalte

Im Alltagsgeschäft geht das Planen von Beiträgen für Social Media oft unter. Mit viel Zeitdruck werden schnell Text und Grafik zusammengebastelt, weil „dringend mal wieder etwas gepostet werden muss“. Simone Maader zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Beiträge längerfristig vorplanen und dabei stressfrei und kontinuierlich posten können. 

Details

Social-Media-Posts sind schnell gemacht – zumindest in der Theorie. Praktisch sieht es oft ganz anders aus. Es gibt wahlweise zu viele, ungeordnete Themen oder zu wenige Ideen und im schlimmsten Fall reden andere Abteilungen in Ihre Pläne hinein.

Mit einer strategischen, langfristigen Planung und passenden Workflows schaffen Sie Leichtigkeit und Klarheit im Social-Media-Marketing.
In diesem Webinar lernen Sie, wie Sie Inhalte und Ideen strukturiert sammeln, treffenden Content produzieren und automatisiert ausspielen können.

Programm

  • Aufbau eines einfachen Redaktionsplans/Contentplans
  • Methoden, Tipps und Tricks für effizienteres Arbeiten
  • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen digitaler Tools 
  • Praxisbeispiele 

Geeignet für 

Mitarbeitende aus den Bereichen (Online)-Marketing, Unternehmenskommunikation, PR und Öffentlichkeitsarbeit sowie Selbstständige, die ihren Content selbst produzieren

Referentin

Simone Maader arbeitet seit 14 Jahren freiberuflich als Texterin und Content-Strategin für Selbstständige und Unternehmen aus dem Mittelstand. Sie ist gelernte Journalistin und war nach ihrem Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk mehrere Jahre für das Landesfunkhaus Schleswig-Holstein als Reporterin, Autorin und Moderatorin im Einsatz. Seit weit mehr als einem Jahrzehnt gehört ihr Herz nun aber der Online-Welt und damit auch dem Schreiben von Web-Texten. Darüber hinaus coacht Simone Maader ihre Kund*innen im Umgang mit Social Media, gibt Workshops und hält Vorträge. Ihr Ziel: Aha-Erlebnisse schaffen, inspirieren und das Netz von langweiligen Inhalten befreien.

Key Facts

  • Termin: Donnerstag, 19. Januar 2023, 09:30 – 10:45 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 95 € zzgl. MwSt. / 113,05 € inkl. MwSt.
  • Mindestzahl Teilnehmende: 10
  • Stornierung: Kostenfrei möglich bis 7 Tage vor Durchführung

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage