Content-Recycling – Wie Sie vorhandene Inhalte klug wiederverwerten

WebSessions

Zu den großen Herausforderungen im Content-Marketing gehört es, regelmäßig Inhalte zu produzieren, die begeistern. Das Gute ist: Sie brauchen das Rad nicht ständig neu zu erfinden. Simone Maader zeigt Ihnen, wie Sie Ihren bestehenden Content strategisch clever aufbereiten, um das Potenzial vermeintlich alter Inhalte optimal auszuschöpfen. 

Details

Mit viel Aufwand haben Sie Blogartikel, Podcast-Episoden oder auch unzählige Social-Media-Beiträge produziert und veröffentlicht – und dann gerät der Content nach und nach in Vergessenheit. All die Mühe für eine so kurze Halbwertszeit … Doch das muss nicht so sein. Wenn Sie Ihre bestehenden Inhalte systematisch wiederverwerten, verhelfen Sie altem Content zu neuem Glanz und sparen sich eine Menge Arbeit.

Erfahren Sie, wie Sie aus dem Content-Hamsterrad aussteigen und in Zukunft mit mehr Leichtigkeit Inhalte fürs Web produzieren. Simone Maader schaut in diesem Webinar nicht nur auf die praktischen Aspekte, sondern geht auch auf die strategischen Grundlagen des Content-Recyclings ein. So lernen Sie, worauf es ankommt und können anschließend direkt mit der Umsetzung starten. 

Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, individuelle Fragen an die Referentin zu stellen. Zusätzlich erhalten sie nach Abschluss der WebSession die verwendeten Präsentationsfolien oder ein gleichwertiges Inhaltsdokument als Skript.

Programm

  • Was das Content-Recycling inhaltlich umfasst
  • Welche passenden Content-Formate es gibt 
  • Welche Inhalte sich für ein Recycling eignen (und welche nicht)
  • Wie Sie in Ihren Arbeitsabläufen das Content-Recycling gleich mitdenken können
  • Tipps, Ideen und Best Practice 

Geeignet für

Mitarbeitende aus den Bereichen (Online)-Marketing, Unternehmenskommunikation, PR und Öffentlichkeitsarbeit, Redakteure sowie Selbstständige, die regelmäßig Social-Media-Beiträge, Blogartikel etc. verfassen.

Referentin

Simone Maader arbeitet seit 13 Jahren freiberuflich als Texterin und Content-Strategin für Selbstständige und Unternehmen aus dem Mittelstand. Sie ist gelernte Journalistin und war nach ihrem Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk mehrere Jahre für das Landesfunkhaus Schleswig-Holstein als Reporterin, Autorin und Moderatorin im Einsatz. Seit weit mehr als einem Jahrzehnt gehört ihr Herz nun aber der Online-Welt und damit auch dem Schreiben von Web-Texten. Darüber hinaus coacht Simone Maader ihre Kund*innen im Umgang mit Social Media, gibt Workshops und hält Vorträge. Ihr Ziel: Aha-Erlebnisse schaffen, inspirieren und das Netz von langweiligem Content befreien.

Key Facts

  • Termin: Mittwoch, 19. Januar 2022, 09:30 – 11:00 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 105 Euro zzgl. MwSt. / 124,95 inkl. MwSt.
  • Teilnehmerzahl: mind. 10
  • Stornierung: kostenfrei bis 7 Tage vor Durchführung möglich

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten immer die neuesten Updates rund um das Thema Kommunikation (max. 2/Monat).

Sicherheitsfrage