Was sagen junge PR-Professionals über die Zukunft der PR?

"Stay hungry, stay foolish". Was Steve Jobs 2005 bei der Abschlussfeier der Stanford-Universität sagte trifft auch auf die PR-Profis der Zukunft zu. Bereitschaft für lebenslanges Lernen, Begeisterung für neue Technologien und ein Gespür für Kommunikation: Das alles muss ein PR'ler mitbringen, um in der Branche erfolgreich zu werden. Davon sind auch die drei jungen PR-Professionals Susanne Dopp, Katrin Jahns und Philipp Klein überzeugt. Aber werden sie in ihrer Ausbildung ausreichend darauf vorbereitet?

Media landscape in China: social media as the most important source of collecting information

China, a record-holding country: They constructed the longest bridge in the world and they also hold the record for having the most citizens living in one country with the same surname.  Chinese journalists use mobile websites for their research and social media as a form of communication with the PR-Pros more than any other country. TREIBSTOFF spoke with Lynn Liu, Director of Audience Development and Distribution Services at PR Newswire Asia. He explains which changes need to be considered in the Chinese media landscape by the PR-Pros when wanting to spread their content successfully in the People’s Republic.

Körpersprache: „Selbstbewusste Menschen können Angst machen“

Man kann nicht nicht kommunizieren. Spätestens seit Paul Watzlawik wissen wir, dass wir mit unserem Körper permanent Signale aussenden. Welche Macht hat unsere Körpersprache auf andere? TREIBSTOFF sprach mit Johannes Steck und Alexander Mazza über nonverbale Kommunikation. Sie coachen Führungskräfte in ihrer Außenwirkung. Ein Gespräch über selbstbewusste Menschen, Grenzen, Modeerscheinungen und Dialekt.