Beste Qualität, bester Service und bester Preis: Dieses Jahr ist Apple die beliebteste Marke der Verbraucher im deutschsprachigen Social Web. Der Elektronik-Konzern aus Kalifornien hat damit den Aufstieg vom dritten auf den ersten Platz geschafft und den Vorjahressieger Amazon auf Platz zwei verdrängt. Twitter schaffte es von Platz 30 auf Platz Sechs. Die beste Performance legte aber McFit hin. Von 298 rauf auf Platz Neun! Dies ergab unsere Sonderauswertung der Studie „Kundenlieblinge“, die wir zusammen mit unserem geschätzten Partner Faktenkontor erstellt haben. Für „Kundenlieblinge“ wurden insgesamt mehr als zwei Millionen Social-Media-Beiträge zu 500 Marken ausgewertet.

Das Ranking im Detail:Die Studienautoren haben untersucht, wie oft die deutschen Verbraucher über Marken diskutieren und wie sie über Preis, Service, Qualität und Ansehen urteilen. Die Auswertung der Verbraucheraussagen beruht auf Daten des Webmonitoring-Tools Web Analyzer. Die Software überwacht und analysiert zehntausende Online-Nachrichten und über eine Million Social-Media-Quellen. Für die Ermittlung der Auf- und Absteiger der beliebtesten Marken im Social Web wurden die Daten aus den Studien 2014 und 2015 herangezogen.

1. Apple (+) (Vorjahr: 3)

2. Amazon (-) (Vorjahr: 1)

3. Google (+) (Vorjahr: 5)

4. Samsung (-) (Vorjahr: 2)

5. Microsoft (+) (Vorjahr: 7)

6. Twitter (+) (Vorjahr: 30)

7. Xbox (+) (Vorjahr: 14)

8. Aldi (+) (Vorjahr: 28)

9. McFit (+) (Vorjahr: 298)

10. Mercedes-Benz (+) (Vorjahr: 12)

11. BMW (+) (Vorjahr: 16)

12. Telekom (-) (Vorjahr: 10)

13. Volkswagen (=) (Vorjahr: 13)

14. congstar (-) (Vorjahr: nicht vertreten)

15. HolidayCheck (+) (Vorjahr: 149)

16. Opel (+) (Vorjahr: 29)

17. Facebook (-) (Vorjahr: 4)

18. SAP (-) (Vorjahr: 15)

19. KfW (+) (Vorjahr: 99)

20. Sony (-) (Vorjahr: 8)

Schlagworte