Mit Ihrem Anhang in die Redaktion?

Petra Busch von Petra Busch
Produktmanagerin epic relations und Medienrecherche - über Titel, Redaktionen und Journalisten
Donnerstag, 07. März 2013 um 13:34 Uhr | Keine Kommentare

Der Journalist von heute hat die Wahl. Das Quellen-Angebot für die Recherche ist so vielfältig wie nie zuvor. Neben Nachrichtenagenturen, Unternehmenswebsites, Presseportalen und Datenbanken, nehmen die Sozialen Netzwerke immer mehr Raum ein. Den Einsatz von E-Mails hat dies aber nicht verdrängen können. 78%* der Journalisten schätzen nach wie vor auch die Vorzüge dieser Recherche-Quelle. 75%* bietet die Anlieferung des reinen Textes in Begleitung von Fotos und Audio- oder Video-Inhalten echte Mehrwerte für eine potentielle Berichterstattung. Das klingt so weit ganz gut.
Den ganzen Beitrag lesen

Lieber Kunde, wir sehen Dich … durch unsere Kundenbrille

Petra Busch von Petra Busch
Produktmanagerin epic relations und Medienrecherche - über Titel, Redaktionen und Journalisten
Dienstag, 22. Januar 2013 um 16:02 Uhr | Keine Kommentare

Nach Aussagen der Fachliteratur der 90er Jahre zum Thema Dienstleistungen war auch Deutschland eine echte Servicewüste. Die Beschäftigung mit diesem Thema hat mich seit dem nicht mehr losgelassen. Aber, was ist eigentlich eine gute Dienstleistung oder ein hervorragender Service?
Den ganzen Beitrag lesen

All eyes on: Famis bei news aktuell

Valerie Krämer von Valerie Krämer
Duale Studentin - über Ausbildung und Studium
Dienstag, 22. Januar 2013 um 14:22 Uhr | Keine Kommentare

Azubis bei news aktuell werden “Famis” genannt. Wieso? „Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste“ wäre einfach zu lang. Das Wort „Azubi“ würde es zwar auch tun, aber ein bisschen Abwechslung kann ja nicht schaden. Die Famis bei news aktuell gehen zwei mal wöchentlich zur Berufsschule, wo sie die theoretischen Grundlagen für die praktische Tätigkeit im Ausbildungsunternehmen erlernen. Die Ausbildung selbst ist in vier verschiedene Fachrichtungen aufgteilt: Archiv, Bildagentur, Bibliothek sowie Information und Dokumentation. Wer bei news aktuell seine Ausbildung beginnt, spezialisert sich automatisch auf die Fachrichtung Information und Dokumentation. Während in den ersten beiden Jahren fachrichtungsübergreifend gelehrt wird, greift im dritten Jahr dann die gewählte Spezialisierung. Im Verlauf der Ausbildung ist es möglich, ein freiwilliges Praktikum zu absolvieren. Darüber hinaus durchläuft natürlich jeder Fami die relevanten Abteilungen von news aktuell. Besonders wichtig hierbei sind die Abteilungen “Auftragsservice” und “PR-Software”, da dort die essentiellen Aspekte der Meldungsbearbeitung und Recherche angewendet und vertieft werden können.

Heute stelle ich euch unsere derzeitigen Famis vor.
Den ganzen Beitrag lesen

Wissen Sie was los ist – in Presseverteiler und Internet?

Petra Busch von Petra Busch
Produktmanagerin epic relations und Medienrecherche - über Titel, Redaktionen und Journalisten
Dienstag, 18. September 2012 um 13:42 Uhr | 1 Kommentar

Copyright @Agentur für Stadtenwicklung

 

Zeit für eine kleine Nachlese zu unseren vier Veranstaltungen zum Thema innovative PR-Lösungen. In den letzten zwei Wochen versammelten sich PR-Verantwortliche auf unseren Praxistagen in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Frankfurt, um unser na•media sonar (Social Media Monitoring) und die PR-Software epic relations unter die Lupe zu nehmen.

Zusammen mit meinen Kollegen Caren Siebold, Ellen Wosnitzka und Dennis Widera führten wir durch die Funktionen der beiden Anwendungen. Neben einem regen Austausch im Rahmen eines Q&A hatten die Teilnehmer anschließend die Gelegenheit, an den Workstations na•media sonar und epic relations zu ihren eigenen Fragestellungen auf die Probe zu stellen.
Den ganzen Beitrag lesen

Hands-On na•media sonar und epic relations

Caren Siebold von Caren Siebold
Projektleiterin na media sonar
Dienstag, 04. September 2012 um 14:42 Uhr | Keine Kommentare

Mal ein anderes Veranstaltungsformat  für innovative PR-Lösungen: Heute morgen um 9:00 Uhr versammelten sich 30 interessierte PR- und Marketingleute um die Systeme na•media sonar (Social Media Monitoring) und epic relations (PR-Software) auf Herz und Nieren zu prüfen. Zum Warmmachen erarbeiteten die Produktmanagerinnen Petra Busch und Caren Siebold an Metaplanwänden die Aufgabenstellungen und Funktionen der beiden Anwendungen. Anschließend durften die Teilnehmer an den Workstations in medias res gehen.
Den ganzen Beitrag lesen

nachgefragt: BLOGs und PR

Petra Busch von Petra Busch
Produktmanagerin epic relations und Medienrecherche - über Titel, Redaktionen und Journalisten
Montag, 18. Juni 2012 um 16:14 Uhr | Keine Kommentare

Kein Tag vergeht, an dem sich nicht ein Kunde unserer PR-Software epic relations (früher MEDIAtlas) nach dem Anteil von Blogs in unserem Datenbestand von mehr als 100.000 Redaktionsadressen (DACH) erkundigt. Leider antworten wir bisher immer mit nein. In regelmäßigen Abständen diskutieren wir das Thema Blogs im eigenen Recherche-Team immer wieder kritisch. Eine Feststellung ist dabei gesichert – Blogs sind für uns in der Medienrecherche etwas ganz Besonderes.
Den ganzen Beitrag lesen

Journalisten wollen Bilder!

Jens Petersen von Jens Petersen
Leiter Unternehmenskommunikation - über moderne Pressearbeit und eigene Projekte
Donnerstag, 01. März 2012 um 14:34 Uhr | Keine Kommentare

Newsletter MaerzWarum das so ist, erfahren Sie in unserem aktuellen März-Newsletter. Fast jeder zweite Journalist greift täglich auf PR-Bilder zu. Unsere Umfrage „Recherche 2012 – Journalismus, PR und multimediale Inhalte“ unter mehr als 1.400 Medienschaffenden brachte noch weitere spannende Ergebnisse an den Tag. Lesen Sie selbst!

Außerdem:

- PR-Software epic relations

- iPhone App für Presseportal.de

- Messe-Kooperationen zu ITB und CeBIT

- Verstärkung im Team Monitoring

- Umfrage zu sprachgesteuerten Smartphones