Haken hinter den Geschäftsbericht – Jetzt schaut alles auf die Hauptversammlung!

Birger Johannsen von Birger Johannsen
Account Manager epic relations
Mittwoch, 25. April 2012 um 13:45 Uhr | 2 Kommentare

HV bei K+SEin Highlight jagt das nächste: Die Berichtssaison geht zu Ende, da steht bereits das nächste Großereignis für ein Gros der börsennotierten Unternehmen bevor: die Hauptversammlung. In den nächsten acht Wochen werden einige hundert Hauptversammlungen stattfinden und die Unternehmen werden um die Aufmerksamkeit der Medien buhlen.
Den ganzen Beitrag lesen

Finanzkommunikation ohne konkrete Ergebnisziele? Geht das?

Birger Johannsen von Birger Johannsen
Account Manager epic relations
Freitag, 30. März 2012 um 14:41 Uhr | Keine Kommentare

Kann Finanzkommunikation ohne die Nennung konkreter Ergebnisziele funktionieren? Und kann man Analysten, Investoren und Journalisten auf diese Weise zufriedenstellen?
Burson-Marsteller, eine führende Agentur für Public Relations, hat heute eine Studie zum Thema „Corporate Guidance“ veröffentlicht. Und ehrlich gesagt bin ich von den Ergebnissen überrascht. Soll meine erste Frage provokativ daherkommen, muss sie doch tatsächlich eindeutig mit JA beantwortet werden:

Denn bei börsennotierten Unternehmen Europas scheint es gängige Praxis zu sein die Kommunikation gegenüber der Financial Community ohne festgelegte Ergebnisziele zu bestreiten.

Hier zwei Kernaussagen der Studie:
- Weniger als 40 Prozent der 200 größten börsennotierten Unternehmen Europas kommunizieren konkrete Ergebnisziele
- 94 Prozent der Analysten und Journalisten erwarten mehr Orientierung von Unternehmen

130 von 140 befragten Analysten und Finanzjournalisten würden konkrete Ergebnisziele der Unternehmen begrüßen und als hilfreich für ihre Arbeit bewerten. Schließlich dienen die Aussagen zu Ergebniszielen als Grundlage für die eigenen Empfehlungen der Analysten. Eine kooperative Vorgehensweise zwischen Unternehmen, Analysten und Journalisten wäre daher wünschenswert, ist sich Michael Doermer, verantwortlich für Finanzkommunikation bei Burson-Marsteller, sicher.

Die Branche spricht immer wieder von vertrauensvoller, transparenter Kommunikation, die als wichtige Grundlage für erfolgreiche Investor Relations-Arbeit dient. Gegensätzlicher können der Wunsch nach Vertrauen und Transparenz und die Ergebnisse der Studie wohl kaum sein. Ich zähle mich zu den 94 Prozent. Wohin gehören Sie?

Die vollständige Pressemitteilung von Burson-Marsteller finden Sie hier.

Globale Finanzkommunikation in Zeiten der Krise

Lars Müller von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Donnerstag, 30. Juni 2011 um 13:41 Uhr | Keine Kommentare

Griechenlandkrise, Atomkatastrophe in Japan, dramatische Zunahme der Staatsverschuldung in den USA – die Zeiten werden unruhiger, die Unsicherheiten über die Zukunft erhöhen sich. Zwar schützen gute Geschäftsergebnisse vor unliebsamen Überraschungen, aber in einer global vernetzten Welt – in der börsennotierte Unternehmen in einem internationalen Wettkampf um Aufmerksamkeit und Kapital stehen – kommt der professionellen Finanzkommunikation eine entscheidende Rolle zu.

Umso wichtiger ist es, einen professionellen Partner an seiner Seite zu wissen -  am besten gleich den deutschen Marktführer in der Verbreitung von Unternehmens- und Presseinformationen. Was news aktuell im Bereich der professionellen Finanzkommunikation zu leisten im Stande ist, haben wir anschaulich in diesem Video zusammengestellt.

Beispiele: Pressebilder zur Finanz- und Unternehmenskommunikation

Frank Schleicher von Frank Schleicher
Projektmanager Multimedia
Montag, 11. April 2011 um 08:45 Uhr | Keine Kommentare

Unternehmensfoto zur Bilanz-PK von Bilfinger Berger: Mitarbeiter bei der Umrüstung eines Kraftwerkes auf erneuerbare Energien Foto: obs/Bilfinger Berger

Aus der großen Zahl von Unternehmensfotos, die im Presseportal zur redaktionellen Nutzung bereitstehen, haben wir gute Beispiele zur Finanz- und Unternehmenskommunikation für Sie in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Die ausgewählten Bilder sind im Rahmen der Pressearbeit bzw. IR-Kommunikation über den Originalbildservice  (obs) an die Medien und die breite Öffentlichkeit verbreitet worden. Mit unseren Bildergalerien möchten wir Pressesprechern und IR-Verantwortlichen Anregungen für die Konzeption und Nutzung ihrer Unternehmensfotos zu liefern.

Häufig sind auch die Fotos aus dem aktuellen Geschäftsbericht geeignet, Aufmerksamkeit im redaktionellen Umfeld von Wirtschaftspublikationen zu generieren und damit ein positives Unternehmensimage zu vermitteln.

Eine Übersicht über sämtliche Bildergalerien finden Sie hier:
http://www.presseportal.de/galerien/uebersicht

obs-Clipping des Monats: PR-Bild der K+S AG auf Handelsblatt.com

Frank Schleicher von Frank Schleicher
Projektmanager Multimedia
Freitag, 19. März 2010 um 09:42 Uhr | Keine Kommentare

An Bilder denken Pressesprecher und IR-Verantwortliche wahrscheinlich zuletzt, wenn die Vorbereitung einer Bilanzpressekonferenz oder die Veröffentlichung von Quartalszahlen anstehen. Auch die Medien sind natürlich primär an den Unternehmenszahlen interessiert, die die entscheidenden Informationen zum Verlauf des Geschäftsjahres enthalten.

Für die Berichterstattung  benötigen die Redaktionen allerdings mehr als den Text der Corporate News und die darin enthaltenen Zahlen.
Den ganzen Beitrag lesen

Saison der Geschäftsberichte – Zeit für Unternehmensfotos

Frank Schleicher von Frank Schleicher
Projektmanager Multimedia
Freitag, 15. Januar 2010 um 15:19 Uhr | 2 Kommentare

Bei vielen Unternehmen steht demnächst die Publikation der Geschäftszahlen 2009 auf der Agenda. Börsennotierte Aktiengesellschaften, aber auch GmbHs und Personengesellschaften nutzen diesen Anlass, um über die Erfüllung ihrer Publizitätspflichten hinaus mit Pressearbeit die Aufmerksamkeit der Medien zu wecken.

Natürlich müssen IR-Verantwortliche und Pressesprecher vor allem auf korrekte Zahlen achten und den Medien eine Interpretation der Daten liefern. Allerdings sollten sie dabei auch daran denken, die Sichtbarkeit ihres Unternehmens in den Medien durch die Bereitstellung von Unternehmensfotos zu optimieren.


Den ganzen Beitrag lesen