news aktuell blog – Pressemitteilungen, Journalistenkontakte, Social Media Monitoring, Multimedia

29. November 2014
Lars Müller

Lars Müller

Leiter Geschäftsbereich Produktion
quotes
Wer gehört werden will, der braucht eine gute Geschichte. Wir machen die Geschichten unserer Kunden multimedial erlebbar! quotes up

This Is a Generic Brand Video

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Donnerstag, 03 April 2014 um 10:39 Uhr | Keine Kommentare

Wunderbares Video von Dissolve Footage, das der Werbebranche den Spiegel vorhält – entstanden ausschließlich aus Stockmaterial.

Fehlt eigentlich nur noch die “Katze”, um alle Klischees zu erfüllen. Ein herrlicher Beweis dafür, dass Authentizität und Originalität für erfolgreiche Videokommunikation zwingend notwendig sind, auch und vor allem im Bereich der Video-PR. Ansonsten wird alles austauschbar und beliebig.

“Multimediale Kommunikation” / Multimedia in der Versicherungsbranche

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Freitag, 14 März 2014 um 17:08 Uhr | 2 Kommentare

Deutschland ist Versicherungsland. Kaum einer unter uns, der sich nicht gegen die Wagnisse und Risiken des Lebens abgesichert hat. Über 600 Versicherungen gibt es in Deutschland – und alle buhlen sie um die Aufmerksamkeit der Kunden.

PR-Verantwortliche in der Versicherungsbranche stehen daher vor großen Herausforderungen:

Wie sticht man aus der Masse der Botschaften und Stories hervor? Wie macht man in einer Branche, die so wenig “anfassbar” ist, die eigene Story erlebbar? Und wie schafft man es, dass die Medien anbeißen?

Im folgenden stellen wir drei erfolgreiche PR-Maßnahmen aus der Versicherungsbranche vor. Und wir geben Tipps zu möglichen Themen und Anlässen für die multimediale Kommunikation in der Versicherungsbranche.


Den ganzen Beitrag lesen

“Multimediale Kommunikation” / Was die Medien erwarten

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Freitag, 14 März 2014 um 17:05 Uhr | Keine Kommentare

Das Schlagwort “Multimedia” ist in aller Munde. Das müsste eigentlich verwundern, denn der Begriff ist schon fast zwanzig Jahre alt: “Multimedia” hieß das “Wort des Jahres 1995″. Aber: PR-Kommunikation ist heute multimedial, Kampagnen sind multimedial und auch Storytelling ist multimedial.

Diese Entwicklung hat mit der rasanten Veränderung der technischen Möglichkeiten zu tun, aber auch mit der Erkenntnis, dass Informationen, die multimedial aufgeladen werden, eher wahrgenommen und behalten werden. Diese Erkenntnis machen sich nicht zuletzt Kommunikationsverantwortliche zunutze.

In den kommenden Wochen wollen wir uns in unserer Blogreihe “Multimediale Kommunikation” nun genauer mit diesem Thema beschäftigen. Wir fragen, was die Medien erwarten. Wir präsentieren Plattformen und Formate. Und wir schauen uns einzelne Branchen genauer an. In diesem Beitrag wollen wir in aller Kürze die Frage stellen, was die Medien erwarten. In einem weiteren Beitrag geht es dann um die Multimedia-Kommunikation in der Versicherungsbranche … dort setzen die Kollegen auf breiter Front auf multimedialen Content!

 


Den ganzen Beitrag lesen

Top-5 Anlässe für Eventfotografie

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Mittwoch, 23 Januar 2013 um 12:17 Uhr | Keine Kommentare

Unser Eventbildservice feiert in diesen Tagen seinen einjährigen Geburtstag. Seit mittlerweile zwölf Monaten sind unsere Fotografen im Auftrag unserer Kunden in ganz Deutschland auf Preisverleihungen, Pressekonferenzen, Messen und vielen anderen Veranstaltungen unterwegs, um diese in professionellen Bildern festzuhalten.

Doch was sind die Top-Anlässe für Eventfotografie? Wann macht es Sinn, einen professionellen Fotografen zu beauftragen, der nicht nur ein paar Schnappschüsse erstellt? Gibt es Best Practice-Beispiele?

Wir haben unser Eventbild-Portal durchforstet, um diese Fragen zu beantworten.


Den ganzen Beitrag lesen

Social Media: Für Privatanleger kaum relevant

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Donnerstag, 14 Juli 2011 um 09:54 Uhr | 3 Kommentare

Das Internet wird für Privatanleger immer wichtiger. Hauptinformationsquelle im Web sind dabei die Onlineangebote von Finanzdienstleistern und Banken sowie Websites von Verlagen und andere Nachrichtenseiten.

Nur eine Minderheit der Privatanleger aber verlässt sich bei ihren Anlageentscheidungen auf Informationen aus Facebook, Twitter und Co.: lediglich 15 Prozent der Privatanleger vertrauen einem Rat zum Thema Geldanlage, den sie über diesen Weg erhalten. Dies ergab eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der DZ BANK.


Den ganzen Beitrag lesen

Globale Finanzkommunikation in Zeiten der Krise

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Donnerstag, 30 Juni 2011 um 13:41 Uhr | Keine Kommentare

Griechenlandkrise, Atomkatastrophe in Japan, dramatische Zunahme der Staatsverschuldung in den USA – die Zeiten werden unruhiger, die Unsicherheiten über die Zukunft erhöhen sich. Zwar schützen gute Geschäftsergebnisse vor unliebsamen Überraschungen, aber in einer global vernetzten Welt – in der börsennotierte Unternehmen in einem internationalen Wettkampf um Aufmerksamkeit und Kapital stehen – kommt der professionellen Finanzkommunikation eine entscheidende Rolle zu.

Umso wichtiger ist es, einen professionellen Partner an seiner Seite zu wissen -  am besten gleich den deutschen Marktführer in der Verbreitung von Unternehmens- und Presseinformationen. Was news aktuell im Bereich der professionellen Finanzkommunikation zu leisten im Stande ist, haben wir anschaulich in diesem Video zusammengestellt.

Expertengespräch: Erfolgreiche Finanz-PR in Krisenzeiten

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Donnerstag, 26 Mai 2011 um 11:30 Uhr | Keine Kommentare

Europäische Schuldenkrise, Krieg in Libyen, sinkendes Konsumklima in Deutschland – in diesen Tagen müssen die Finanzmärkte einige Hyobsbotschaften verkraften. Für Unternehmen, die sich über den Kapitalmarkt refinanzieren, stellt sich die Frage, wie erfolgreiche Finanzkommunikation in Krisenzeiten gestaltet werden sollte.

Im Gespräch mit news aktuell rät Henryk Deter, Vorstand der cometis AG und Experte für Finanz-PR und Investor Relations, “gleichmäßig und glaubwürdig zu kommunizieren”. Die Finanz- und Schuldenkrise habe für zunehmende Volatilität auf den Kapitalmärkten gesorgt, “jedes Unternehmen muss sich darauf einstellen, dass dies noch einige Zeit so bleiben wird”.

Professionelle Kommunikation ist für Deter ein wichtiger Schlüssel für erfolgreiches Agieren am Kapitalmarkt – und das in jeder Situation, sei es beim IPO, bei der Begabe von Anleihen oder bei der Suche nach internationalen Investoren: “Glaubwürdigkeit, Transparenz und Reaktionsschnelligkeit in der Kommunikation sind entscheidend.”

Lesen Sie hier das gesamte Expertengespräch oder erfahren Sie in unserem Workshop “Finanz-PR und Investor Relations”, was und wie Ihr Unternehmen an die “Financial Community” berichten sollte und wie Sie kostspielige Fehler in der Kommunikation vermeiden können.

Social Media im IR-Bereich? Analysten und Investoren sind skeptisch!

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Donnerstag, 05 Mai 2011 um 16:00 Uhr | Keine Kommentare

Europäische Investment Professionals stehen Social-Media-Anwendungen und -Inhalten skeptisch gegenüber. Das zeigt die soeben erschienene Umfrage “Social Media Survey 2011″, die von der DVFA und der Deutsche EuroShop gemeinsam durchgeführt wurde.

“Die Mehrheit der Befragten ist skeptisch, was die Bedeutung und Zuverlässigkeit der Informationen auf Social Media Plattformen betrifft”, so Patrick Kiss, Leiter Investor & Public Relations der Deutschen EuroShop (übrigens einer der wenigen aktiven Twitter-User in der dt. IR-Szene!). Allerdings erwarten die Investment Professionals, dass Social-Media-Plattformen in Zukunft für die Informationsverbreitung und den Dialog an Bedeutung gewinnen werden.

Die Umfrageergebnisse stehen hier zum Download zur Verfügung: Die Nutzung von Social Media durch Kapitalmarktprofis

Facebook in der Investor-Relations-Kommunikation

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Dienstag, 08 Februar 2011 um 16:38 Uhr | 6 Kommentare

Über 13 Millionen Deutsche nutzen das soziale Netzwerk Facebook. Über 70% aller Internetuser in den Vereinigten Staaten haben einen Facebook-Zugang. Insgesamt zählt Facebook weltweit über 500 Millionen Nutzer… und trotzdem begegnet mir bei Vorträgen und Kundengesprächen im Investor-Relations-Umfeld stets eine ablehnende Haltung gegenüber Facebook … warum ist das eigentlich so? Und gibt es nicht Argumente FÜR eine Nutzung von Facebook in der Investor-Relations-Kommunikation?


Den ganzen Beitrag lesen

euro adhoc ist Medienpartner der FTD-Konferenz “Mergers & Acquisitions 2010″

von Lars Müller
Leiter Geschäftsbereich Produktion
Dienstag, 30 November 2010 um 11:29 Uhr | 1 Kommentar

Die Flaute auf dem weltweiten Markt für Fusionen und Übernahmen ist überwunden. Vor allem in den Wachstumsmärkten kommt der M&A-Markt wieder in Schwung, und auch in Deutschland gibt es Anzeichen, dass sich der Markt erholt. 2009 war ein sehr schwieriges Jahr mit wenigen Transaktionen, doch nun nähern wir uns wieder dem Niveau der Vorjahre. Die Voraussetzungen für spannende Zeiten im Übernahmemarkt sind somit gegeben.

Die FTD-Konferenz “Mergers & Acquisitions 2010″ beschäftigt sich mit dieser Thematik.

euro adhoc ist exklusiver Medienpartner der Konferenz und freut sich auf Ihr Kommen!


Den ganzen Beitrag lesen

Links