news aktuell blog – Pressemitteilungen, Journalistenkontakte, Social Media Monitoring, Multimedia

02. Oktober 2014
Frank Stadthoewer

Frank Stadthoewer

Frank Stadthoewer, Geschäftsführer
quotes
Als dpa-Tochter wissen wir, wie die Medien und das Internet ticken. Wir bieten für Ihre Kommunikationsarbeit maximale Reichweite, innovative Verbreitungstechnik und wirksame PR-Tools. quotes up

PR-Bild Award: Beauty Experte und Juror Boris Entrup sichtet erste Favoriten

von Frank Stadthoewer
Frank Stadthoewer, Geschäftsführer
Mittwoch, 28 Mai 2014 um 13:52 Uhr | Keine Kommentare

Unser PR-Bild Award läuft in die heiße Phase ein. Immer mehr Unternehmen und Organisationen laden ihre Fotos für unseren Branchenpreis hoch. Tolle Motive sind bereits dabei! Jurymitglied Boris Entrup, Beauty Experte und National Make-up Artist von Maybelline New York, hat die Gelegenheit genutzt, um bei uns am Mittelweg vorbei zu schauen und sich einen ersten Eindruck über den Stand der Bewerbungen  zu verschaffen. 

Noch bis zum 20. Juni können Fotos für den PR-Bild Award eingereicht werden: In insgesamt sechs Kategorien und so viele Bilder, wie Sie wollen. Alles kostenlos natürlich. Im Sommer veröffentlichen wir die Shortlist. Wie jedes Jahr können Sie dann wieder Ihre Stimme abgeben und mitentscheiden, welches die besten PR-Bilder des Jahres sind. Die Siegerehrung findet im November statt.

Machen Sie mit! Laden Sie Ihre besten Fotos aus den letzten zwölf Monaten hoch! Ich freue mich auf Ihre Bilder!

Boris Entrup zu Gast bei news aktuell

Boris Entrup zu Gast bei news aktuell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Boris Entrup zu Gast bei news aktuell

 

Bewerbungen für den PR-Bild Award:

www.pr-bild-award.de

PR-Bild Award: “Es kommt auf den perfekten Moment an”

von Frank Stadthoewer
Frank Stadthoewer, Geschäftsführer
Dienstag, 15 April 2014 um 12:51 Uhr | Keine Kommentare

Die Suche nach den besten PR-Bildern des Jahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat begonnen. Ab sofort sind wieder Bewerbungen möglich. Sabine Eyert-Kobler/zimpelBLOG sprach mit Frank Stadthoewer, Geschäftsführer der dpa-Tochter news aktuell, über den branchenträchtigen PR-Preis.

Der Startschuss für den neunten PR-Bild Award 2014 ist gefallen. Was gab seinerzeit den Ausschlag für die Initiierung dieses Preises?

Als wir den PR-Bild Award 2006 ins Leben gerufen haben, wollten wir die große Bedeutung von Bildern für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstreichen. Gleichzeitig wollten wir den teilnehmenden Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen eine Bühne bieten, um der Branche die besten Motive zu zeigen. Das ist bis heute unser Ziel geblieben.

Wenn Sie zurückblicken auf die vergangenen acht Ausschreibungen: Wie hat sich im Laufe der Jahre die Qualität der Einreichungen beziehungsweise die Art der Bildsprache verändert?

Visuelle Kommunikation ist heute wesentlich vielseitiger und komplexer als noch vor einigen Jahren – ein PR-Bild muss jetzt gleichermaßen für Print, Online und insbesondere für das mobile Web funktionieren.

Vor allen Dingen hat sich aber die Bildsprache eindeutig durch die zunehmende Bedeutung von Social Media verändert. In Fotodiensten wie beispielsweise Instagram, Pinterest oder Snapchat nehmen Bilder bereits die Rolle einer eigenen Botschaft ein. Ein Bild muss in sozialen Netzwerken auch ohne Text wirken. Die Nutzer sollen zum “liken” und “teilen” animiert werden.

Außerdem beobachten wir, dass bei Bildern, die für Kommunikationszwecke produziert werden, zunehmend die Grenze zwischen PR und Werbung verwischen. Ist ein Foto, das zum Beispiel auf der Facebookseite eines Unternehmens veröffentlicht wird, nun Werbung? Oder ist es PR? Dieser Unterschied wird insbesondere bei Consumer-Marken immer unbedeutender.

Welche Voraussetzungen muss für Sie persönlich ein gutes PR-Bild in der heutigen schnelllebigen Zeit mitbringen?

Ein gutes PR-Bild muss eine Botschaft visualisieren, authentisch und kreativ sein. Es muss einfach das Besondere transportieren, ein Hingucker sein. Dutzendware weckt heute kaum noch das Interesse. Das zeigt unser PR-Bild Award sehr schön. Nicht unbedingt die aufwendigsten Produktionen gewinnen. Es kommt vielmehr auf den perfekten Moment an, an dem Motiv, Optik und Technik perfekt miteinander harmonieren.

Ein erfolgreiches PR-Bild darf keine werblichen Aussagen enthalten. Weitere, wichtige Kriterien sind eine ausgezeichnete Qualität, eine eindeutige Bildunterschrift und last but not least müssen die Bildnutzungsrechte einwandfrei geklärt sein.


Den ganzen Beitrag lesen

Bilder, Bilder, Bilder – Jetzt noch schnell mitmachen beim PR-Bild Award 2013 – Bewerbungsschluss: 14. Juni

von Frank Stadthoewer
Frank Stadthoewer, Geschäftsführer
Mittwoch, 05 Juni 2013 um 15:21 Uhr | Keine Kommentare

So langsam biegen wir auf die Zielgerade zu unserem PR-Bild Award 2013 ein. Täglich erreichen uns großartige Fotos von Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen. Bei mir steigt die Spannung stündlich. Genauso wie die Vorfreude auf die Zusammenarbeit mit unserer Jury. In diesem Jahr bin ich erstmals Teil der geschätzten Expertenrunde, die die eingereichten Bilder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bewerten darf. Ich möchte Ihnen unsere achtköpfige Jury vorstellen, die in etwa zwei Wochen ihre Arbeit aufnehmen wird.

Unsere Jury setzt sich aus vier deutschen Mitgliedern zusammen, sowie aus jeweils zwei Vertretern aus Österreich und der Schweiz. Wir haben eine ausgewogene Mischung aus Journalisten und PR-Experten für unseren Award gewonnen: Zum Beispiel die Bildchefs der beiden großen Nachrichtenagenturen dpa und APA und zwei leitende Redakteure von bedeutenden Fachmedien der Kommunikationsbranche. Ich selbst bin in diesem Jahr erstmals in der Jury persönlich mit dabei. Das war schon lange mein Anliegen, denn ich habe die Awards immer sehr interessiert verfolgt. Nicht zuletzt weil ich mich auch privat intensiv mit dem Thema Fotografie beschäftige und regelmäßig mit meiner Kamera losziehe.

Für mich ist Fotografie so etwas wie ein ständiger Begleiter in meinem Leben. Wer wie ich seit Jahren in der Medien- und Kommunikationsbranche zu Hause ist, der ist zwangsläufig tagtäglich mit dem Thema Bild beschäftigt. Und in Zeiten von Facebook, Pinterest, Instagram und anderen Diensten mehr als jemals zuvor. Aber natürlich brauche ich Ihnen nicht zu verschweigen, dass die Verbreitung von PR-Fotos auch unmittelbar zum Kerngeschäft von news aktuell gehört. Mit unserem Bilderservice OTS.Bild verbreiten wir Woche für Woche deutlich mehr als 100 Bilder an die Medien oder im Web.

Aber letztlich ist das einzige Kriterium, dass darüber entscheidet, ob ein Bild “gut” ist oder nicht, die Reaktion der Betrachter. Gute Bilder sprechen das Herz an, nicht den Verstand. Das gilt für PR-Fotografie genauso wie für alle anderen Sparten. Im Bildjournalismus zum Beispiel muss es gelingen, die Leser in die Geschichte reinzuziehen. Das gilt für Print und Online gleichermaßen. Selbst bei reinen Produktbildern muss der Betrachter denken “Wow, das Ding will ich haben!”. Und wenn PR-Agenturen ihre Kampagnen bebildern, dann müssen Leser und Zielgruppen mit der Bildbotschaft buchstäblich genau “ins Herz” getroffen werden. Bilder sind eine universelle Sprache. Diese Sprache zu unterstützen und zu würdigen, ist das Ziel unseres PR-Bild Awards.
Den ganzen Beitrag lesen

Preisgekrönte Fotos: Eine inspirierende Zeitreise durch sieben Jahre PR-Bild Award

von Frank Stadthoewer
Frank Stadthoewer, Geschäftsführer
Montag, 27 Mai 2013 um 09:25 Uhr | Keine Kommentare

So langsam biegen wir auf die Zielgerade des PR-Bild Award 2013 ein. Täglich erreichen uns tolle Fotos von Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen: Der perfekte Zeitpunkt, sich anzuschauen, welche Motive in den vergangenen Jahren das Rennen gemacht haben. Lassen Sie sich inspirieren, was preisgekrönte PR-Fotos leisten können und begleiten Sie mich auf einer kleinen Zeitreise durch sieben Jahre PR-Bild Award. Wetten, dass Sie anschließend Lust haben, auch mit Ihren eigenen Bildern bei unserem Fotowettbewerb an den Start zu gehen?

SOS-Kinderdörfer für bestes PR-Bild des Jahres 2006 geehrt

Sieger 2006: SOS-Kinderdörfer “6 Dörfer für 2006″ (D)

2006

Der allererste Sieger unseres PR-Bild Awards waren die SOS-Kinderdörfer. Dass es im WM-Jahr ein Fußball-Foto auf Platz Eins schaffen würde, hat uns alle nicht wirklich überrascht. Aber auch im WM-Party-Trubel in den Städten unseres Landes hatte das Siegerbild seine ernste Botschaft behalten. Das Motiv mit den kickenden Kids in Afrika wurde von der Hilfsorganisation intensiv eingesetzt für die Kampagne “6 Dörfer für 2006″. Tatsächlich sind nach Auskunft Award-Sieger anschließend genug finanzielle Mittel zusammengekommen, um diese sechs Dörfer auch tatsächlich bauen zu können. Vielleicht hat das Siegerfoto einen kleinen Teil zu diesem Erfolg beigetragen.


Den ganzen Beitrag lesen

10 Jahre PR Report Awards, 10 Jahre PR-Agentur des Jahres, 10 Jahre Sponsoring news aktuell

von Frank Stadthoewer
Frank Stadthoewer, Geschäftsführer
Freitag, 22 Juni 2012 um 12:02 Uhr | Keine Kommentare

PR-Agenturen zu Gast bei news aktuell/dpaEhrlich gesagt waren wir schon etwas nervös. Hätte Deutschland in der Gruppenphase nur den zweiten Platz erreicht, so hätte die DFB-Elf schon gestern das Viertelfinalspiel bestreiten müssen. Und dann wäre unsere Veranstaltung gestern in Berlin sicherlich anders verlaufen…

Anlässlich des zehnten Jubiläums der PR Report Awards, bei denen news aktuell als Sponsor der Kategorie “PR-Agentur des Jahres” seit Beginn dabei ist, folgten die zehn bisherigen Preisträger unserer Einladung nach Berlin, um das Jubiläum gebührend zu feiern. Die Führungskräfte der PR-Agenturen zeigten sich beim Rundgang durch die Zentralredaktion der dpa sichtlich beeindruckt. Chefredakteur Wolfgang Büchner gab Einblicke in die Arbeitsweise des neuen multimedialen Newsrooms, in dem auf über 3.500 Quadratmetern täglich hunderte Text-, Bild-, Audio- und Videobeiträge produziert werden.


Den ganzen Beitrag lesen

Links